Demnächst im Test:

Billboard
Dynaudio Focus
News

Bowers & Wilkins 800 Serie Signature – Feine Lautsprecher weiter verfeinert

von | 29. Juni 2023

Der britische Hersteller Bowers & Wilkins kündigt Weiterentwicklungen bei seinen 800er-Premiumlautsprechern an: So basieren die Standlautsprecher B&W 801 D4 Signature sowie die kompakten B&W 805 D4 Signature zwar auf den bereits etablierten Modellen 801 D4 beziehunsgweise 805 D4, seien aber mit gezielt verbesserten Komponenten ausgestattet. Außerdem gibt es neue Finishes in durchaus extravagant anmutender Optik.

Bowers & Wilkins 800 Serie Signature: Streben nach Exzellenz

Wie der Hersteller mitteilt, habe man den Begriff „Signature“ in der bisherigen Firmengeschichte durchweg sparsam verwendet: seit Gründung der Marke anno 1966 lediglich sieben Mal. Nun ist es wieder mal so weit, denn man biete durchaus etwas Außergewöhnliches an:

B&W 801 D4 Signature im Holzfurnier "California Burl Gloss"

Hier sehen wir die B&W 801 D4 im Holzfurnier „California Burl Gloss“

Die großen B&W 801 D4 Signature können den Tieftonbereich – hier werkeln zwei leistungsstarke Zehnzöller mit Aerofoil-Membran – nun mit verbesserten Treibermagneten angehen. Außerdem habe man die Gehäusestruktur optimiert und das Dämpfungsmaterial anders platziert: Das soll für noch mehr Transparenz und Klangreinheit sorgen.

Auch im Hinblick auf die Bassreflexöffnung wurde im südenglischen Worthing Hand angelegt: Sie besteht jetzt aus gegossenem Aluminium, was eine steifere und störungsärmere – in Bezug auf Strömungsgeräusche – Struktur ermögliche. Weiterhin überarbeitete B&W, generell typisch für die Signature-Modelle, die Frequenzweiche – und zwar mittels besserer Bypass-Kondensatoren. Last but not least soll ein neu entwickeltes Hochtongitter klanglich für mehr Durchsichtigkeit und Offenheit sorgen und dem empfindlichen „Diamond Dome“-Hochtöner mechanisch dennoch guten Schutz gewähren.

"B&W 800 D4 Signature"-Serie: Stand- und Kompaktlautsprecher

Die kleine, aber feine B&W-800-Signature-Familie

Bei der kompakten B&W 805 D4 Signature gibt es ebenfalls einige Neuerungen: Das Tiefmitteltonsystem wurde verfeinert, was zu weniger Verzerrungen und einem ausgedehnteren Bass beitragen soll. Zudem hat die Alu-Abdeckplatte eine mechanische Optimierung erfahren, um unerwünschte Vibrationsneigungen der Gehäusestruktur weiter zu reduzieren. Zu guter Letzt profitiert die B&W 805 D4 Signature genau wie ihre große Schwester vom neu entwickelten Hochtongitter und einer veredelten Frequenzweiche.

Noch kurz zum Äußeren: Beide B&W-Signature-Lautsprecher-Modelle sind lediglich in zwei exklusiven, außerordentlich hochwertigen Oberflächenvarianten erhältlich: entweder „Midnight Blue Metallic“ – wie oben im großen Teaserbild – oder „California Burl Gloss“-Holzfurnier mit spezieller Maserung.

Preise

  • B&W 801 D4 Signature: 50.000 Euro
  • B&W 805 D4 Signature: 12.000 Euro

Kontakt

D&M Germany GmbH - A division of Sound United
An der Kleinbahn 18
41334 Nettetal
Deutschland

Telefon: +49(0)2157-1208-0
E-Mail: info-de@bowerswilkins.com
Web: https://www.bowerswilkins.com/de-de/

Billboard
Clearaudio Smart Matrix Silent