Demnächst im Test:

Billboard
KEF LS50 Wireless
News

Aktiver Lifestyle: Bohne Audio BB-8L – Aktivlautsprecher

von | 25. Juli 2019

Der für durchaus schon mal ausladende Lautsprechersysteme bekannte Hersteller Bohne Audio hat jüngst als Neuzugang seiner „Lifestyle“-Serie seinen bis dato kleinsten, aktiven Standlautsprecher entwickelt, den Bohne Audio BB-8L.

„Klein“ ist dabei aber relativ zu sehen, schließlich misst die knapp 30 Kilogramm schwere Säule 1,12 Meter in der Höhe und darf als durchaus erwachsen durchgehen. Die verbaute Technik ist es allemal: Bei der Bohne Audio BB-8L handelt es sich um einen Zweiwege-Standlautsprecher mit Dipolbändchen, welches den Frequenzbereich ab 1.200 Hertz verantwortet, und einem 8-Zoll-Woofer, der die tieferen Lagen bis zur unteren Grenzfrequenz von 35 Hertz bestellt. Um im Bass hinreichend Substanz bieten zu können, wird der 8-Zöller der Bohne BB-8L mit zwei gleich großen Passivradiatoren kombiniert, was einen tiefreichenden, satten und äußerst kontrollierten Bass ermögliche, der „Bassreflex-Konstruktionen deutlich überlegen“ sei, so die Pressemitteilung.

„Mit der BB-8L haben wir alle Bohne-Audio-Tugenden in ein sehr schlankes, wohnzimmerfreundliches Design gepackt, das entspanntes Musikhören auf höchstem Niveau ermöglicht – in allen Lautstärken, gerne auch bei 110 dB SPL“, so Mastermind Jörg Bohne weiter.

Bei der Zusammenstellung des Lautsprechersystems hat der Kunde mehr Optionen, als man von Aktivlautsprechern gemeinhin gewohnt ist, denn die Elektronik ist nicht fest im Lautsprecher verbaut: Bohne Audios „miniDSP SHD“ kann als Aktivweiche und Vorstufe mit zwei analogen und vier digitalen Eingängen dienen – die Raum-Einmessung erfolgt hier via Dirac, wobei Amplitudengang und Phase bei 32 Bit optimiert werden. Für die Endverstärkung kann dann die bei Bohne Audio von Hand gefertigte Vier-Kanal-Endstufe „BA-200“ (4 x 200 Watt in Class-AB-Mosfet-Bauweise) eingesetzt werden.

Der Betrieb des modularen Systems in Kombination mit schon vorhandenen Endstufen ist aber ebenfalls möglich. Alternativ – und eine Preisklasse höher – kann auch ein Trinnov Amethyst oder ST-2 HiFi eingesetzt werden und auch mit Lyngdorf-Verstärkern und RoomPerfect lasse sich das Aktivsystem auf höchstem Niveau betreiben, so Bohne Audio.

Wer die Bohne Audio BB-8L erleben möchte, hat im Raum Köln und Augsburg Gelegenheit dazu – sowie auf Wunsch auch in den eigenen vier Wänden. Daneben führt Bohne Audio die BB-8L auf den Westdeutschen HiFi-Tagen am 28./29. September 2019 vor.

Neben den Standardfarben Weiß und Schwarz gibt es die Lautsprecher in weiteren RAL-Farben und Vollholz-Varianten in Eiche, Makassar oder Zebrano.

Einzelpreise:
Bohne Audio BB-8L (Lautsprecher): ab 3.990 Euro/Paar
Bohne Audio miniDSP SHD (Aktivweiche/Vorstufe): 1.650 Euro
BA-200 (4-Kanal-Endstufe): 3.500 Euro

Vergünstigtes Komplettpaket:
BB-8L + Vorstufe MiniDSP SHD + 4-Kanal-Endstufe BA-200: 8.790 Euro

Kontakt

Bohne Audio GmbH
Löherweg 17
51766 Engelskirchen

Telefon: +49(0)2263 - 9026755
E-Mail: info@bohne-audio.com
Web: https://bohne-audio.com

Billboard
Adam Audio / Hoerzone