Billboard
Naim
News

Zeigt keine Krallen: Black Cat Cable Serie 3200

Reinhold Schäffer versorgt mit seinem Unternehmen bFly Audio den geneigten Audiophilen nicht nur mit bezahlbaren Basen und Entkopplungsmitteln (siehe Tests), sondern vertreibt auch ausgewählte Marken und komplettiert so sein Produktprogramm. Ganz neu im Portfolio sind die Black Cat Cabel der japanischen Firma Stereolab.

Stereolab-Entwickler und -Eigentümer Chris Sommovigo designt und fertigt schon seit 1992 Kabel, unter anderem auch für Kimber. Bisher waren seine Kabel nur in hochpreisigen Versionen verfügbar, mit der neuen Black Cat Cabel Serie 3200 sind seine speziellen Technologien auch für den kleineren Geldbeutel erreichbar, so Schäffer.

Beim Kleinsignalkabel Black Cat 3202 dient – ungewöhnlicherweise – ein äußeres Geflecht, die sogenannte Matrix-32, für den Signaltransport. Die 32 speziell lackierten, reinen Kupferdrähte seien als Schlauch helixförmig und gegenläufig um einen sehr dünnwandigen Hohlschlauch aus PTFE (Teflon) geflochten worden. Dabei handele es sich um das gleiche Material, das auch in dem wesentlich teureren Matrix-MKII-Kabel Verwendung finde. Zusätzlich verlaufe ein verdrilltes Doppelkabel aus „Airwave“-Leitern, hauptsächlich von Luft umgeben, um das Zentrum der Teflon-Röhre. Als Stecker kommen Lovecraft-Mini-RCA oder Neutrik-XLR zum Einsatz.

Das mehrschichtig aufgebaute Lautsprecherkabel Black Cat 3232 besteht dagegen im Kern aus einem 6 mm starken, reinen Baumwollgeflecht. Dieser zentrale Kern soll für eine hervorragende mechanische Dämpfung sorgen. Um den Kern herum befindet sich ein Geflecht aus 32 Kupfersträngen mit einem Durchmesser von jeweils 0,055 mm². Es folgt ein Zwischengitter aus einem geflochtenen Multifilament sowie eine zweite Schicht aus 32 verflochtenen Kupferdrähten (identisch der inneren Kabelschicht). Als Überzug dient ein Nylon-Geflecht. Die Lovecraft-Banana-Stecker aus vergoldetem, reinem Kupfer seien für eine verlustfreie Übertragung sehr massearm ausgelegt, so der deutsche Vertrieb bFly Audio. Optional erhältlich sind zudem Kabelschuh-Adapter von XOX in zwei Ausführungen.

Preise:

  • NF-Kabel Black Cat 3202, 1 m: 629 Euro (Paar, Cinch oder XLR)
  • LS-Kabel Black Cat 3232, 3 m: 729 Euro (Paar)

Kontakt

bFly-audio
Theodor-Sachs-Straße 60
86199 Augsburg

Telefon: +49(0)821-9987797
E-Mail: info@bfly-audio.de
Web: www.bfly-audio.de

Billboard
Dynaudio Special Forty