Demnächst im Test:

Dynaudio Contour 30i Dynaudio Contour 30i Orbid Sound Jupiter Orbid Sound Jupiter Marantz SACD 30n Marantz SACD 30n AKG K361/K371-BT AKG K361/K371-BT
Billboard
SoReal Audio
News

Dynamisches Duo: Beyerdynamic-Kopfhörer T1 & T5 in dritter Generation

von | 7. September 2020

Der Hersteller Beyerdynamic hat seine Erfolgskopfhörer T1 (hier unser Test der zweiten Generation) und T5 erneut überarbeitet – und zwar zum nunmehr zweiten Mal. Bei beiden Kopfhörern handelt es sich um Over-Ear-Modelle, der T1 ist ein offener und der T5 ein geschlossener Kopfhörer.

Dem Beyerdynamic T1 wurde im Zuge der Überarbeitung eine „behutsame Bassanhebung“ spendiert, das Klangbild soll dadurch – so die Pressemitteilung – etwas wärmer und noch angenehmer als beim Vorgänger werden. Der Beyerdynamic T5 bekam ebenfalls ein sachtes tonales Tweaking, das vor allem im oberen Mittenband für eine noch authentischere Wiedergabe sorgen soll.

In beiden Modellen werden Schallwandler der von Beyerdynamic entwickelten „Tesla-Technologie“ eingesetzt. Der Name ist Programm, denn die Wandler erreichen eine magnetische Flussdichte von mehr als einem Tesla, was positiv auf den Wirkungsgrad einzahlt. Die Tesla-Schallwandler wurden zudem für ein noch klareres und natürlicheres Klangbild nun schräg angeordnet.

Beyerdynamic T1 / T5 Kopfhörer in dritter Generation

Ganz schön aufwendiges Innenleben, das sieht man dem eleganten Kopfhörer von außen nicht unbedingt an

Die Gehäusedeckel des Beyerdynamic T1 kommen mit einem Lochmuster, die akustischen Öffnungen wurden dabei exakt auf den Kopfhörer abgestimmt. Der Beyerdynamic T5 besitzt einen Gehäusedeckel aus fein gebürstetem und lackiertem Aluminium. In Bezug auf das Design orientiert er sich prinzipiell am T1, hat jedoch als geschlossenes Modell natürlich keine akustisch wirksamen Öffnungen.

Anschmiegsames Velours ist das Deckmaterial der Ohrpolster beim T1, während die des T5 aus proteinbeschichtetem Kunstleder bestehen. Die Kabel mit hochreinen OCC7N-Kupferleitern sind steckbar und textilumhüllt, das soll ein optimales Verhältnis aus Haptik, Optik und Flexibilität ergeben.

Übrigens: Wir haben die aktuellen T1 und T5 zum Test einbestellt, bald gibt’s an dieser Stelle also noch mehr über die neuen Beyerdynamic-Hörer zu lesen.

Preise:

  • Beyerdynamic T1 (offen): 999 Euro
  • Beyerdynamic T5 (geschlossen): 999 Euro

Kontakt

beyerdynamic GmbH & Co. KG
Theresienstraße 8
74072 Heilbronn

Telefon: +49(0)7131-617-0
E-Mail: info@beyerdynamic.de
Web: https://www.beyerdynamic.de/

Billboard
avitech Bryston Lautsprecher