Demnächst im Test:

Billboard
HiFi Wittmann
News

Bastanis Imperial Uno & Duo: Lautsprecher mit offener Schallwand und Basshorn

von | 9. Januar 2024

Durch und durch ungewöhnliche Lautsprecher, die nach dem Prinzip der offenen Schallwand arbeiten, kündigt der niederländische Hersteller Bastanis an: Die teilaktiven Wandler hören auf den Namen Bastanis Imperial Uno und Duo.

Bastanis Imperial Uno & Duo: Technisches Konzept und Treiber

Die Bastanis-Imperial-Lautsprecher folgen dem Konzept der offenen Schallwand – sie sind also keine klassischen geschlossenen oder ventilierten Boxen. Die Bastanis Imperial Uno kommen jeweils mit einem 12-Zoll-Breitbänder für den Frequenzbereich von circa 100 bis 7000 Hertz, einem Dipolhochtöner mit Hornvorsatz sowie einem Basshorn mit ausgewachsenem 15-Zöller.

Blick auf die Schallwand des Lautsprechers Bastanis Imperial Uno

Blick auf die Schallwand des Lautsprechers Bastanis Imperial Uno: Breitbänder, Horn und aktiver Bass zählen zu den essentiellen Zutaten

Der Bastanis Imperial Duo hingegen ist gleich mit zwei 12-Zoll-Breitbändern und ebenfalls einem Dipolhochtöner mit Hornvorsatz ausgestattet. Die Basswiedergabe entstammt, anders als beim Imperial Uno, einem komplett separaten Gehäuse, nämlich dem „Sideboard“ namens Spectre, welches vier 15-Zoll-Basslautsprecher mit Hornsystemen beherbergt – und zugleich als Rack für Hifi-Geräte fungiert. Im Teaserbild ist das gut zu sehen: Das Spectre-Sideboard steht zwischen beiden Lautsprechern. Eine solche Lösung ist natürlich nur möglich, weil es den Entwicklern laut eigener Aussage gelungen sei, die Basshörner komplett vom Rack zu entkoppeln.

Sowohl Bastanis Imperial Uno als auch Bastanis Imperial Duo sind als teilaktive Systeme konzipiert. Die Breitbandlautsprecher arbeiten dank des Treiberdesigns komplett frequenzweichenlos, die Hochtöner werden über einen einzigen Kondensator mit 6 dB/Oktave oberhalb von sieben Kilohertz angekoppelt. Diese Auslegung hilft den von Haus aus effizienten Treibern dabei, einen extrem hohen Wirkungsgrad von 98 dB/W/m zu erreichen. Die Tieftonlautsprecher werden aktiv über Endstufen von Zulieferern befeuert, wobei Kunden hier zwischen verschiedenen Verstärkerlösungen wählen können (Bastanis berät gerne im Hinblick aufs optimale Matching mit dem eigenen Hörraum). Die Anbindung der aktiven Endstufen an den Mitteltonbereich erfolgt nach Wunsch analog oder via DSP.

Varianten, Probehören & Preise

Erhältlich sind die Bastanis Imperial Lautsprecher wahlweise mit massiver Walnuss- oder Eiche-Front. Auf Wunsch und gegen Aufpreis gibt es auch weitere individuelle Finish-Varianten.

Wer mag, kann die Bastanis-Imperial-Lautsprecher nach Terminabsprache ausführlich probehören – im Utrechter Showroom des Herstellers. Die nachfolgenden Preisangaben verstehen sich ohne die Endstufe für den Tieftonbereich – und inklusive der niederländischen Mehrwertsteuer in Höhe von 21 Prozent.

Preise:

  • Bastanis Imperial Uno: 49.852 Euro
  • Bastanis Imperial Duo: 124.388 Euro

Kontakt

Bastanis
Mitch Leighhof 2
1150 3543 CP Utrecht
Niederlande

Telefon: +49(0)178-7117925
Web: https://www.bastanis.com/index.php

Billboard
Input Audio