Demnächst im Test:

Lotoo PAW Gold Touch DAP Lotoo PAW Gold Touch Clearaudio Charisma V2 Clearaudio Charisma V2 Harbeth P3ESR XD Harbeth P3ESR XD Fyne Audio F1.5 Fyne Audio F1.5
Billboard
Kii Audio
News

AVM CD-Player & Streamer: Absolut audiophil

von | 24. Juli 2017

Aktuelle AVM-Audiogeräte ab August – da darf man schon mal erwartungsvoll „Aaaaa“ sagen. Um genauer zu werden: Es werden zwei neue Playermodelle namens AVM MP 8.2 und AVM CD 8.2 an den Start gebracht, beide gehören zur Toplinie Ovation der im badischen Malsch beheimateten Manufaktur.

Die „Pure-CD-Laufwerke“ mit Slot-in-Mechanik würden von Teac exklusiv für AVM gefertigt, so die Pressemitteilung. Weitere grundlegende Features von AVM MP 8.2 und AVM CD 8.2 seien unter anderem eine eigens entwickelte 803-T-Röhren-Verstärkerstufe sowie gleich sechs Digitaleingänge (USB-B, 2 x S/PDIF optisch, 2 x S/PDIF elektrisch, AES/EBU). Verdaut werden die Nullen und Einsen bis PCM 192 kHz/24 Bit sowie – via USB – DSD64. Die analogen XLR- und RCA-Ausgänge sind wie bei allen AVM-Playern lautstärkeregelbar. Klangförderlich seien nicht zuletzt die getrennt für Laufwerk- und Audio-Elektronik integrierten streuarmen Netzteile. Fürs klangliche Feintuning stehen dem Nutzer zwei schaltbare Digitalfilter (smooth/sharp) zur Verfügung.

Der netzwerkfähige AVM MP 8.2 Media Player sei zudem offen für Musikdienste wie TIDAL und Qobuz und lasse sich mit der hauseigenen AVM-App (iOS und Android) komfortabel steuern, so der Hersteller.

Beide Player sind standardmäßig in Silber und Schwarz erhältlich und werden in einem besonders transportsicheren Flightcase ausgeliefert.

Preise:

AVM CD 8.2: 8.490 Euro
AVM MP 8.2: 9.490 Euro

Kontakt

AVM Audio Video Manufaktur GmbH
Daimlerstraße 8
76316 Malsch

Telefon: +49(0)7246–30991-0
E-Mail: info@avm.audio
Web: https://avm.audio/de/

Billboard
Audio Note