Billboard
Teufel
News

AVM: Überraschung!

AVM mit Sitz in Malsch weiß, wie man Besucher auf einen Messestand zieht: Pünktlich zur High End in München präsentiert der Hersteller zwei neue –  ja –  Schallplattenspieler und kündigt auch noch mysteriös eine nicht näher erläuterte Überraschung an.

Der AVM Evolution R 5.3 ist ein riemengetriebener Plattenspieler, der mit einer – so die Pressemitteilung – vollständig entlasteten Plattentellerachse (Kippmoment 0.0) kommen soll. Das federnd gelagerte, auf vier höhenjustierbaren Dämpferfüßen stehende Masselaufwerk besitzt eine verstärkte, massive 60 mm starke HDF-Komposit-Zarge, die störende Resonanzen weitestgehend minimieren soll. Optischer Clou des in Weiß oder Schwarz lieferbaren Plattenspielers ist eine dimm- und abschaltbare, blaue Plattentellerbeleuchtung. Servogesteuerte 33 und 45 U/min. werden geboten, das Gewicht des Drehers beträgt stolze 17 kg. Der Plattenspieler wird mit 10-Zoll-Tonarm, aber ohne Tonabnehmersystem ausgeliefert.

Etwas kleiner und günstiger ist der neun Kilogramm wiegende AVM Inspiration R 2.3, der mit einer ähnlichen Konstruktion aufwartet, dabei mit einer 37-mm-Zarge sowie einem 9-Zoll-Tonarm ausgestattet ist, ansonsten aber wie der AVM R5.3 ebenso mit Plattentellerbeleuchtung, externem Netzteil und höhenjustierbaren Füßen daherkommt.

Und die Überraschung? Da müssen Sie zwischen dem 11. und 13. Mai wohl selbst im Münchner M.O.C. vorbeischauen: Atrium 3, C113.

Preise:
AVM Evolution R 5.3 Schallplattenspieler – 5.490 Euro
AVM Inspiration R 2.3 Schallplattenspieler – 3.290 Euro

Kontakt

AVM Audio Video Manufaktur GmbH
Daimlerstraße 8
76316 Malsch

Telefon: +49(0)7246–30991-0
E-Mail: info@avm.audio
Web: www.AVM.audio

Billboard
AVM