Demnächst im Test:

Billboard
Technics Philosophie
News

Aune BU2: Die DAC-Kopfhörerverstärker-Kombo ist jetzt Bluetooth-LDAC-fähig

von | 5. Juli 2022

Der 2004 in China gegründete Hersteller Aune hat sich auf die Entwicklung von bodenständig gepreisten portablen und stationären HiFi-Komponenten spezialisiert, das Portfolio umfasst vor allem Verstärker und D/A-Wandler. Für den kompakten Kopfhörerverstärker/DAC Aune BU2 gibt es jetzt ein Upgrade.

Aune-BU2-Upgrade: Was ist neu?

Die neue Generation des Aune BU2 versteht sich nun auch auf Bluetooth nach dem LDAC-Standard. Dieser von Sony entwickelte Codec gestattet Datenraten von knapp 1 Mbit/s und wird nicht nur von Sony-Peripheriegeräten, sondern auch von neueren Android-Inkarnationen unterstützt. Weiterhin bietet der Aune BU2 natürlich auch Bluetooth-Verbindungen via apt-X HD und AAC sowie eine kabelgebundene Verbindungsmöglichkeit per USB-C.

Rückseite des Aune BU2

Rückseite des Aune BU2: Trotz bodenständigen Preises sauber verarbeitet und optisch ansprechend

Wandlerseitig ist der Aune BU2 mit dualen DAC-Chips, zwei jitterarmen Oszillatoren sowie einer speziellen Technologie zur Synchronisation der Clocks ausgestattet. Er kann über USB-C Audiodateien bis 32 Bit/768 kHz (PCM) und DSD512 verarbeiten.

Die Lautstärkeregelung erfolgt über ein R2R-Netzwerk, was Kanalgleichlaufprobleme quasi im Keim ersticken soll und überdies einen erfreulich hohen Geräuschspannungsabstand von >120 dB gestattet.

Kopfhörer finden symmetrisch wie unsymmetrisch Anschluss, die Ausgangsleistung liegt bei maximal 265 mW (an 32 Ohm, symmetrischer Anschluss). Die Akkulaufzeit des Aune BU2 beträgt bis zu 9 Stunden, das Gerät lässt sich mobil und als Desktop-DAC bzw. -Kopfhörer-Amp einsetzen. Der Aune BU2 kann hier direkt online geordert werden.

Preis Aune BU2: 319 Euro

Kontakt

Aune Audio Distribution Deutschland & Österreich
Europaring 11
94315 Straubing

Telefon: +43-6505605607
E-Mail: service@aune-store.com
Web: https://www.aune-store.com/

Billboard
Iotavx NP3