Demnächst im Test:

Billboard
HGFA  - Genuin Audio
News

Audiolab 9000N: Der High-End-Streamer der Serie 9000

von | 19. September 2023

Audiolab kündigt einen neuen High-End-Streamer an, der die im November des vergangenen Jahres aufgelegte 9000er-Serie erweitert. Es handle sich um das Ergebnis einer mehr als drei Jahre währenden Entwicklungsarbeit, heißt es in der Pressemitteilung.

Audiolab 9000N: Maßgeschneiderte Streamingplattform

Der Audiolab 9000N ist mit einer maßgeschneiderten, auf Linux basierenden Streamingplattform ausgestattet, welche von Grund auf für eine kompromisslose Audiowiedergabe entwickelt worden sei. Im Fokus lagen laut Audiolab vor allem geringstmögliche Interferenzen zwischen den verschiedenen Baugruppen sowie niedrige Latenzen.

Auch die Steuerungs-App, verfügbar für iOS und Android gleichermaßen, habe man selbst entwickelt. Sie bietet im Zusammenspiel mit dem Audiolab 9000N Direktzugriff auf die hochauflösenden Streamingdienste Qobuz und Tidal, unterstützt Spotify, TuneIn, UPnP sowie die Wiedergabe digitaler Audiodateien von USB-Laufwerken – außerdem rendert der 9000N MQA-Dateien und ist Roon-Ready.

Die Rückseite des Audiolab 9000N Streamers

Die Rückseite des Audiolab-Netzwerkplayers 9000N zeigt analoge wie digitale Ausgänge. Streaming ist möglich via LAN und WLAN

Als technische Plattform kommt ein Quadcore-Rechner mit 1,8 GHz Taktung pro Kernel zum Einsatz, den DAC bildet ein ES9038PRO-Chip von ESS/Sabre. Durch die Unterstützung von „MQA-Pass-Through“ können Besitzer eines leistungsstarken D/A-Wandlers MQA-kodierte Dateien auch über die beiden Digitalausgänge (Toslink und S/PDIF koaxial) des Audiolab 9000N abgreifen, die das Gerät neben zwei Analogausgängen (Cinch und XLR) bereithält. Eine Lautstärkeregelung ist an Bord, sodass der Einsatz einer separaten Vorstufe nicht zwingend erforderlich ist.

Audiolab setzt zur Interaktion Drehregler statt Tasten ein, außerdem gibt es einen 4,3 Zoll großen Farbbildschirm, der nicht nur Albumtitel und Informationen zu den Musikstücken anzeigt, sondern auf Wunsch auch ein VU-Meter emuliert – eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.

Verfügbar ist der Audiolab-Streamer 9000N ab sofort – zum Preis von 2.790 Euro.

Kontakt

IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Straße 11
41352 Korschenbroich

Telefon: +49(0)216-1617830
E-Mail: play@audiolust.de
Web: https://audiolab-deutschland.de/

Billboard
Pass bei Audio Components