Demnächst im Test:

Billboard
Abacus Trifon 5x
News

Audio Reference mit Weltpremieren auf der High End 2023

von | 5. April 2023

Die vom 18. bis 21 Mai stattfindende Münchner „High End“ wirft ihre Schatten voraus und dient dem Hamburger Vertrieb Audio Reference einmal mehr als Bühne für diverse hochkarätige Weltpremieren aus seinem illustren Portfolio.

Jenes erfuhr, wie wir bereits berichteten, zudem eine namhafte Erweiterung: Mit dCS aus dem Vereinigten Königreich findet sich ab sofort eine Marke neu im Vertriebsprogramm, die für sich nichts weniger beansprucht als die „technologische Weltspitze im Digitalsektor“ zu sein. In München gibt es –  neben einigen kürzlich bereits präsentierten Neuheiten – die LINA-Serie bestehend aus Netzwerk-Player, Word-Clock und Kopfhörerverstärker zu sehen und hören.

dCS Lina Serie

Speziell für Kopfhörer-Fans: die „dCS Lina“-Serie

Die Weltpremieren sind:

Dan D’Agostino Relentless EPIC 800 und EPIC 1600 Endverstärker
D’Agostino stellt mit dem Relentless EPIC 1600 ein Upgrade der Monster-Mono-Endstufen Relentless vor. Die Relentless-Ur-Version kann über Audio Reference auf den neuesten Stand gebracht werden. Außerdem gibt es eine kleinere Version, die EPIC 800.

Neue DSP-Lautsprecher von Meridian
In München zeigt Audio Reference erstmals die brandneuen DSP-Lautsprecher von Meridian, die technisch neue Maßstäbe setzen und in Sachen Design zudem eine Überraschung versprechen sollen. 

Neuer High-End Direkttriebler von VPI
Mit einem neuen, noch namenlosen Modell will VPI das Prinzip des direkt angetriebenen Plattentellers perfektioniert haben.

VTL präsentiert neue Röhrenverstärker
Röhrenfans dürften mit dem Modell 450 und einer neuen Generation der Top-Endstufen Siegfried auf ihre Kosten kommen. Details dazu will sich Audio Reference für die Messe vorbehalten. 

Nordost
Dasselbe gilt für die noch geheimen Neuheiten aus dem Bereich Stromversorgung und -Verteilung des Kabel- und Zubehör-Spezialisten Nordost.

Bassocontinuo
Die Serie der Weltpremieren geht weiter mit dem neuen Rack Aeon Light der italienischen Edelschmiede. Die Audio-Racks besitzen ein Carbon-Gerüst und sollen sich mit einer besonders hochwertigen Verarbeitung hervortun. In der Serie Revolution X stellt Bassocontinuo ein neues Finish namens Le Mans vor, und der Hersteller wird zudem die neue Eigenmarke Stilnovi Design vorstellen. 

Weitere Neuheiten:

Wilson Audio Alexia V

Wilson Audio Alexia V

Neben den Weltpremieren gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Neuheiten zu bestaunen. Unter anderem werden die Wilson Audio Chronosonic XVX 4 in der Ausführung „Seasons Winter“ im Wechsel mit der jüngsten Wilson-Schöpfung Alexia V zu sehen und hören sein.

Die High End markiert zudem den Marktstart des Krell KSA-i400 Stereo-Endverstärkers, einem 400-W-Class-A-Teil mit „Krell iBias“-Technologie in neuem Design. Perlisten zeigt eine Limited Edition des preisgekrönten Standlautsprechers S7t, die mit exklusiveren Komponenten gefertigt und von Perlisten-CEO Dan Roemer persönlich abgestimmt wurde.

Stereo-Endverstärker Krell KSA-i400

Stereo-Endverstärker Krell KSA-i400

Wer seinen Heimkino-Sound aufpeppen will, kann ein Ohr bei der Perlisten-Kette mit THX Dominus-zertifizierten 16.8 Kanälen riskieren. Noch mehr Lösungen aus dem Bereich Home-Cinema zeigt M&K Sound, bei denen unter anderem die Subwoofer der X+-Serie und die neuen Lautsprecher der D-Serie im Fokus stehen. Nicht nur fürs Heimkino dürften Subwoofer-Fans bei Velodyne Acoustics fündig werden, wo die Modelle der Serien VI-Q und Deep Waves zu sehen sein werden.

Meet the Pros

Über die in dieser Zusammenfassung genannten Neuheiten hinaus können Besucher das gesamte Team von Audio Reference und die Entwickler der Hersteller vor Ort treffen.

Wann?
18. bis 21. Mai 2023 (18. & 19. sind Fachbesuchertage)

Wo?
MOC, Lilienthalallee 40, 80939 München, Atrium 3, Raum D111

Kontakt

Audio Reference
Alsterkrugchaussee 435
22335 Hamburg

Telefon: +49(0)40–53320359
E-Mail: info@audio-reference.de
Web: https://audio-reference.de/

Billboard
H-E-A-R Devore