Billboard
Input Audio
News

Ascendo: Flexibel verstärken

Ascendo kennen die meisten als klassischen HiFi-Lautsprecherhersteller – seit 2015 haben die Karlsruher mit ihrem Tochterunternehmen Ascendo Immersive Audio aber auch ein avanciertes Heimkino-Programm zu bieten, das nicht zuletzt netzwerkgesteuerte Aktivlautsprecher umfasst.

Quasi als Spin-off hieraus kann der Elektronikpart nun separat erworben werden – die Rede ist von der Endstufe Ascendo DNA1000.2 HE. Dabei steht die recht kryptische Abkürzung für Digital, Netzwerk, AVB (Audio Video Bridging), 1000 Watt, zwei Kanäle und High-End-Qualität, wie wir einer aktuellen Pressemitteilung entnehmen. Der Reihe nach:

Im Betrieb als Stereoendverstärker leistet der Ascendo DNA1000.2 HE 2 x 500 Watt an 4 Ohm, bereitgestellt wird die Power von einer Class-D-Endstufe, die von einem „Echtzeit Multi DSP Controller“, so Ascendo, gesteuert werde. Dieser DSP-Controller ermöglicht unter anderem auch umfangreiche Klangeinstellungen.

Ein Paar der DNA1000.2 HE lässt sich aber auch im Monobetrieb einsetzen. Entweder gebrückt mit einer Leistung von 2 x 1050 Watt an 4 Ohm, oder – und hier wird es besonders interessant – in einer Konfiguration mit 2 x 2 x 500 Watt: Jeder Verstärker besitzt nämlich zwei regelbare Ausgangskanäle mit vollständiger Frequenzweichenfunktion.

Einen Bi-Wiring-Anschluss der anzutreibenden Lautsprecher vorausgesetzt, lässt sich so unter anderem eine phasenkohärente Anbindung des Hochmitteltonbereichs an den Bassbereich realisieren. Voraussetzung dafür ist eine Einmessung, die der Fachhändler übernimmt. „Perfekt eingestellt addieren sich Bass und Mittelton am Übergabepunkt genau phasengleich. Sie verhalten sich dann quasi wie ein Lautsprecher. Alleine dieses Feature verbessert den Klang deutlich“, gibt man sich bei Ascendo überzeugt.

Eine weitere Besonderheit: Audiosignale können über ein sogenanntes AVB-Netzwerk (siehe Wikipedia) synchron und hoch aufgelöst an den Ascendo DNA1000.2 HE gestreamt werden. Als Analogeingang dient dagegen ein XLR-Input (Cinch nicht vorhanden). Weitere hochwertige Ingredienzen wie zum Beispiel WBT-Polklemmen, eine Furutech-Netzkupplung, ausgesuchte Netzteile und Innenverkabelung sowie ein doppellagiges Gehäuse aus Aluminium und Stahl, welches wirkungsstark gegen elektromagnetische Einstrahlung abschirme, sollen Ascendos Endverstärkerangebot abrunden.

Preis Ascendo DNA1000.2 HE: 3.600 Euro/Stück

Kontakt

ASCENDO GmbH
Bonndorfer Straße 19
76227 Karlsruhe

Telefon: +49(0)721 - 95139929
E-Mail: mail@ascendo.de
Web: www.ascendo.de

Billboard
Transrotor