Demnächst im Test:

Billboard
Input Audio
News

Unter einem DACH: Antipodes Audio im Vertrieb bei CM-Audio

von | 28. Februar 2020

Zur High End 2019 übernahm CM-Audio die Deutschland-Distribution der neuseeländischen Server von Antipodes Audio. Die Zusammenarbeit gestaltet sich offenbar erfolgreich, denn die Partner planen nun den nächsten Schritt: CM-Audio wird die vertriebliche und logistische Verantwortung für den gesamten deutschsprachigen Markt – also neben Deutschland auch für Österreich und Schweiz – übernehmen. An Antipodes interessierte Fachhändler wenden sich bitte an: info@cm-audio.net, so CM-Audio.

„In Anbetracht unserer Spezialisierung und Fokussierung auf digitales Audio setzte die Verbindung mit den hochwertigen Produkten von Antipodes Audio großes synergetisches Potenzial frei. Die zahlreichen Alleinstellungsmerkmale der Server von Antipodes konnten viele Interessenten, ob alte Digitalhasen oder Neulinge, überzeugen“, so Markus Flöter vom in Mönchengladbach beheimateten Vertrieb.

Zu den besonderen Fähigkeiten der Antipodes-Server und -Player zählen laut Flöter neben der Unterstützung zahlreicher Software-Anwendungen die Möglichkeit der Verwendung nicht-proprietärer Speichermedien, die modulare Erweiterbarkeit sowie die einfache Integration von Roon – und nicht zuletzt natürlich auch die „überragende Klangqualität“.

Antipodes EX

Tatsächlich konnte der Server Antipodes EX auch uns im Test überzeugen – nicht zuletzt im Zusammenspiel mit den Aktivlautsprechern Karlina der Hamburger Manufaktur Lyravox, mit der CM-Audio zusammenarbeitet.

Das aktuelle Produktportfolio von Antipodes Audio umfasst:

  • Antipodes CX – Musikserver: 7.790 Euro
  • Antipodes EX – Musikserver: 4.990 Euro
  • Antipodes P1 – Base und CD-Ripper: 890 Euro
  • Antipodes P2 – Base und Formatwandler/Reclocker: 1.790 Euro

Beide Antipodes-Musikserver – der EX wie der CX – können Musik- und Filmserver, Streamer und Renderer sein. Sie lassen sich allerdings auch in Kombination betreiben: Der CX dient dann als Server für prozessorintensive Anwendungen (Roon, Plex) während der EX als reiner Player arbeitet.

Kontakt

CM-Audio - Flöter Technology Service
Adlerstraße 46
41066 Mönchengladbach

Telefon: +49(0)2161 - 6782451
E-Mail: info@cm-audio.net
Web: https://www.cm-audio.net/

Billboard
Elac