Demnächst im Test:

Joachim Gerhard Collection Nano Beyerdynamic Blue Byrd 2 Beyerdynamic Blue Byrd 2 Wattson Emerson Digital Wattson Emerson Digital Riviera Levante Riviera Levante
Billboard
Mark Levinson No5000 Series
News

Aktivbox Abacus Mirra 15 – frisch aufgestanden!

von | 29. Oktober 2021

Im Januar dieses Jahres berichteten wir über den Abacus-Studiomonitor Mirra 14, zu dessen erklärter Zielstellung unter anderem ein peinlich linearer Frequenzgang zwischen circa 30 und 20000 Hertz mit maximal +/-1 dB Abweichung gehört. Wie im Tonstudio oft zu sehen, handelt es sich bei der Mirra 14 um einen „liegenden“ Lautsprecher – Details finden Sie hier. Eine andere Lieblingsposition pflegt nun der neuste Wurf der Niedersachsen einzunehmen: die Abacus Mirra 15.

Abacus Mirra 15 – Technik und Konzept

Denn nicht nur im Studio, auch für den heimischen Genuss griffen viele zur Mirra 14. Der Wunsch nach einer „besonders neutralen und gnadenlos realistischen Musikwiedergabe“, wie Abacus das formuliert, sei schließlich dort ebenso anzutreffen. Da nun aber daheim eine „aufrechte“ Bauform meist besser ankommt und sich diese auch für einige Studio-Hörsituationen anbietet, haben die Nordenhamer sich daran gemacht, eine „vertikale 14“ – nämlich die 15 – aufzulegen.

Die bewähren Zutaten wurden mittels der Abacus Mirra 15 also in eine neue Form gebracht. Zur technischen Ausstattung gehören unter anderem: ein Hochtöner mit 30-mm-Gewebekalotte, je ein Konus mit Papier-Glasfasermembran für den Mittel- und den Tiefton (mit 10 bzw. 20 cm Durchmesser), ein DSP, der die Frequenzaufteilung und optional eine Raumakustikeinmessung ermöglicht – sowie vier Dolifet-Endstufen. Vier bei drei Wegen? Ja, der Tieftöner wird nämlich von zwei Endverstärkermodulen im Brückenbetrieb angefeuert. Übrigens: Die Mirra 15 lässt sich analog symmetrisch oder unsymmetrisch ansteuern, einen Digitaleingang gibt es nicht.

Abacus Mirra 15 in Rück- und Vorderansicht: Als Farbausführung stehen Strukturlack in Schwarzgrau oder Verkehrsweiß zur Verfügung

Abacus Mirra 15 in Rück- und Vorderansicht: Als Farbausführungen stehen Strukturlack in Schwarzgrau oder Verkehrsweiß zur Verfügung

Nicht zuletzt wegen leicht veränderter Maße und Geometrie musste die Abstimmung der Abacus Mirra 15 im Vergleich zur 14er etwas angepasst werden, das klangliche Ergebnis sei aber weitestgehend identisch mit der liegenden Version des Lautsprechers, so Abacus.

Abacus Mirra 15 mit Preisnachlass für Schnellentschlossene

Verfügbar wird die Abacus Mirra 15 voraussichtlich ab Dezember 2021. Für Schnellentschlossene hat‘s ein besonderes Angebot: Bei Bestellung und Vorkasse bis Ende November 2021 gibt es die Mirra 15 mit 10% Rabatt. Der Paarpreis liegt bis dahin bei 2.511 Euro, danach wird um 2.790 Euro Ablöse gebeten.

Kontakt

Abacus Electronics
Bahnhofstraße 39a
26954 Nordenham

Telefon: +49(0)4731-5088
E-Mail: info@abacus-electronics.de
Web: https://www.abacus-electronics.de/

Billboard
My Sound