Musik: Plattenkritik

Sortierung:
Musik sebastian lind, cat power, holly cole, robin mckelle & the flytones, alex cuba, skip & Dde, gabby young & other animals, va reclam musik edition
Plattenkritik: Sebastian Lind | Cat Power | Holly Cole | Robin McKelle & The Flytones | Alex Cuba | Skip & Die | Gabby Young & Other Animals | VA: Reclam Musik Edition

10.10.2012 | Über unter Staubwolken versteckten Spaß, die Sonne und die Nacht sowie nicht zuletzt die Frage, ob Victoriah’s Music überhaupt noch Victoriah’s Music ist. Vor allem aber natürlich über acht neue Alben: Plattenkritik Sebastian Lind | Cat Power | Holly Cole | Robin McKelle & The Flytones | Alex Cuba | Skip & Die | Gabby Young & Other Animals | VA: Reclam Musik Edition

Musik susanne sundfør
Plattenkritik: Susanne Sundfør - The Silicone Veil

25.10.2012 | Es geht um nichts Geringeres als den endgültigen Kampf der Alten gegen die Neue Welt, des Archaischen gegen die Überkultur, des Walds gegen die Technologie, der Steinruine gegen das Silikon, oder anders: um Susanne Sundførs zweites Album: Plattenkritik Susanne Sundfør - The Silicone Veil

Musik binoculers, david helbock, samuel rohrer,zodiak trio, [re-jazz], skye, tracey thorn, la fons
Plattenkritik: Binoculers | David Helbock | Samuel Rohrer | Zodiak Trio | [re:jazz] | Skye | Tracey Thorn | La Fons

25.11.2012 | Wird eingangs noch mit mitternächtlichen Spieluhr-Hymnen der Platzmangel im Dunkeln beschworen, steht zum Ende hin fest: Am Anfang war das Lied. Plattenkritik Binoculers | David Helbock | Samuel Rohrer | Zodiak Trio | [re:jazz] | Skye | Tracey Thorn | La Fons

Musik christian meyers quintet
Plattenkritik: Christian Meyers Quintet - East Autum

24.12.2012 | ... erwischte die Rezensentin. Anlass war ein in herbstlichen Farben gehaltenes Cover mit Trompete und dem Berliner Fernsehturm. Und letztlich entwickelte sich tatsächlich mehr als nur eine flüchtige Romanze: Plattenkritik Christian Meyers Quintet - East Autum

Musik maximilian geller, monika roscher bigband, lydie auvray, kari bremnes, movits!, alice francis, lampchop, team ghost
Plattenkritik: Maximilian Geller | Monika Roscher Bigband | Lydie Auvray | Kari Bremnes | Movits! | Alice Francis | Lampchop | Team Ghost

24.01.2013 | Auf in die Berge mit einem Soundtrack zu solch lustigen Betätigungen wie Skifahren, Snowboarden und natürlich Après-Ski. Und wieder hinab mit experimentellem Industrial, der es gar vermag, den Hund der Rezensentin nervös von seinem warmen Platz zu vertreiben. Aber das ist natürlich längst noch nicht alles: Plattenkritik Maximilian Geller | Monika Roscher Bigband | Lydie Auvray | Kari Bremnes | Movits! | Alice Francis | Lampchop | Team Ghost

Musik claudia brücken
Plattenkritik: Claudia Brücken - The Lost Are Found

24.02.2013 | Auch wenn Claudia Brücken Sängerin der Band „Propaganda“ war, ihr neues Album ist keine Rückfahrkarte zum Achtzigerjahre-Wave. Vielmehr geht es um die musikalische Wiederentdeckung von verloren Geglaubtem, von B-Seiten und anderen Raritäten: Plattenkritik Claudia Brücken - The Lost Are Found

Musik amatorski, iris ornig, beady belle, lisa bassenge, ebene null, eastdrive, melanie pain, miles davis quintet
Plattenkritik: Amatorski | Iris Ornig | Beady Belle | Lisa Bassenge | Ebene Null | Eastdrive | Melanie Pain | Miles Davis Quintet

12.03.2013 | „Pop macht Sie nicht glücklich? Dann habe ich hier etwas für den Jazzer in Ihnen“, heißt es in dieser Rezension über Platte Nr. 8 - was die sieben Alben zuvor freilich nicht minder interessant macht: Plattenkritik Amatorski | Iris Ornig | Beady Belle | Lisa Bassenge | Ebene Null | Eastdrive | Melanie Pain | Miles Davis Quintet

Musik allen stone
Plattenkritik: Allen Stone - Allen Stone

24.03.2013 | „Ein Phänomen, dieser Allen Stone, den man gar nicht anders kann als ins Herz zu schließen“, meint die Rezensentin. Da scheint sich ja - rein musikalisch, versteht sich - tatsächlich etwas Ernstes anzubahnen: Plattenkritik Allen Stone - Allen Stone

Musik portal, terrorizer, war from a harlots mouth, behold... the arctopus, dysrhythmia, pallbearer
Plattenkritik: Portal | Terrorizer | War From A Harlots Mouth | Behold... The Arctopus | Dysrhythmia | Pallbearer

03.04.2013 | Grunzen, kreischen, verzerren und bei alledem noch ein paar Bierdosen leeren - arm an gänzlich unaudiophilen Klischees ist „Metal“ nicht gerade. Dabei hat dieses spieltechnisch wie kompositorisch zum Teil hochanspruchsvolle Musikgenre viel mehr zu bieten. Gehen wir also auf Subkultur-Tour: Plattenkritik Portal | Terrorizer | War From A Harlots Mouth | Behold... The Arctopus | Dysrhythmia | Pallbearer

Musik bodo und herzfeld, christian zehnder & gregor hilbe, yakou tribe, peter schwebs quintet, paolo thorsen-nagel projekt, delicious date, electro deluxe, jimi hendrix
Musik louise gold
Plattenkritik: Louise Gold & The Quarz Orchestra - Debut

24.04.2013 | Gedämpfter Posaunenton, dezente Bossa-Nova-Klänge und prätentiöser Diven-Gesang - musikalische Zutaten, die derart aus der Zeit gefallen zu sein scheinen, dass man versucht ist, die CD aus dem Spieler zu nehmen und das Kleingedruckte zu lesen: Hat man da wirklich ein 2013er-Album erwischt? Man hat: Plattenkritik Louise Gold & The Quarz Orchestra - Debut

Musik maïa vidal, lea w. frey, fredrika stahl, katriana, flea, frederik koster, triosence, dirty honkers
Plattenkritik: Maïa Vidal | Lea W. Frey | Fredrika Stahl | Katriana | Flea | Frederik Köster | Triosence | Dirty Honkers

24.05.2013 | Ein Special zum Thema „Das zweite Album ist das schwierigste“? Nein, soweit wollen wir nicht gehen, auch wenn sich hier einige Zweitlinge tummeln. Schließlich wird auch beherzt in die Groovekiste gegriffen, ohne dass wir gleich von einer Dancefloor-Kolumne sprechen möchten: Plattenkritik Maïa Vidal | Lea W. Frey | Fredrika Stahl | Katriana | Flea | Frederik Köster | Triosence | Dirty Honkers

Billboard
AudioQuest
6