Musik

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
Musik maïa vidal
Plattenkritik: Maïa Vidal - God Is My Bike

15.11.2011 | So rätselhaft der Albumtitel, so erstaunlich das Debut der Franko-Amerikanerin Maïa Vidal, deren musikalische Wurzeln im Punk liegen - und bei Billie Holiday: Plattenkritik Maïa Vidal - God Is My Bike

Musik drahtseilakt, olivia trummer, superheavy, mayer hawthorne, feist, lotta wenglén, katzenjammer, tsching
Plattenkritik: DrahtSeilAkt | Olivia Trummer | SuperHeavy | Mayer Hawthorne | Feist | Lotta Wenglén | Katzenjammer | Tsching

03.11.2011 | Mit einem musikalischen Drahtseilakt beginnt diese Ausgabe unserer Kolumne - um schlussendlich in Balkanbeats ohne Beats zu münden. Acht aktuelle Alben in der Besprechung: Plattenkritik DrahtSeilAkt | Olivia Trummer | SuperHeavy | Mayer Hawthorne | Feist | Lotta Wenglén | Katzenjammer | Tsching

Musik Jasmin Tabatabai
Interview: Jasmin Tabatabai

03.10.2011 | Die meisten kennen sie als Schauspielerin, doch sang Jasmin Tabatabai schon, bevor sie im Film „Bandits“ als - singende - Gefängnisausbrecherin reüssierte. Das war Mitte der 1990er. Dieses Jahr hat sie eine neue Platte herausgebracht und sprach (nicht nur) darüber mit unserer Musikautorin: Interview Jasmin Tabatabai

Musik ada, illute, maria taylor, seide, the waterboys, beirut, megafaun, krispin
Plattenkritik: Ada | Illute | Maria Taylor | Seide | The Waterboys | Beirut | Megafaun | Krispin

20.09.2011 | Ob zarte Pfoten, Seidenhaare oder Wolfsgötter - die neue Ausgabe von Victoriah’s Music steht ganz im Zeichen von versponnener Poesie und mystischer Verträumtheit: Plattenkritik Ada | Illute | Maria Taylor | Seide | The Waterboys | Beirut | Megafaun | Krispin

Musik boy
Plattenkritik: Boy - Mutual Friends

03.09.2011 | Der Bandname mag irreführend sein, handelt es sich bei Boy doch um zwei junge, attraktive Frauen - die freilich weit mehr können, als bloß großäugig in die Kamera zu gucken. Plattenkritik Boy - Mutual Friends

Musik david fray
Plattenkritik: David Fray - Klavierkonzerte J. S. Bach - Bwv 1052, 55, 56, 58

20.08.2011 | David Fray ist kein Künstler, der von intellektuell hoher Warte aus mit distinguiertem Abstand interpretiert - Fray ist stets „mittendrin“, ohne dabei aber den großen Bogen aus den Augen zu verlieren: Plattenkritik David Fray - Klavierkonzerte J. S. Bach - Bwv 1052, 55, 56, 58

Musik va - summer of girls, king oliver´s revolver, fink, va - café del mar vol. 17, nikola materne & bossanoire, nils wogram, nostalgica, fattigfolket, roger matura
Musik eliana burki & ialpinisti
Plattenkritik: Eliana Burki & iAlpinisti - Travellin’ Root

03.08.2011 | Wer denkt, ein Alphorn könne nicht funky klingen, sollte einmal der Schweizerin Burki und ihrer Band zuhören: Plattenkritik Eliana Burki & iAlpinisti - Travellin’ Root

Musik thomas dybdahl, lenka, bohren & der club of gore, kitty, daisy & lewis, helge lien trio, tango transit, iness mezel, va - comfort zone. luxury downtempo grooves 7
Plattenkritik: Thomas Dybdahl | Lenka | Bohren & der Club of Gore | Kitty, Daisy & Lewis | Helge Lien Trio | Tango Transit | Iness Mezel | VA: Comfort Zone. Luxury Downtempo Grooves 7

03.07.2011 | Rosafarbener Brausepulverspaß meets spooky Drone-Doom- und Noise-Klänge aber auch mal kompetentes vokales Leiden. Ein nicht durchgängig leicht verdaulicher, aber dennoch höchst bunter, und damit in gewisser Weise doch auch zweifelsfrei sommerlich geratener Musikmix aus acht Alben: Plattenkritik Thomas Dybdahl | Lenka | Bohren & der Club of Gore | Kitty, Daisy & Lewis | Helge Lien Trio | Tango Transit | Iness Mezel | VA: Comfort Zone. Luxury Downtempo Grooves 7

Musik susanne sundfør
Plattenkritik: Susanne Sundfør - The Brothel

20.05.2011 | Die dritte Platte der jungen norwegischen Künstlerin Susanne Sundfør ist die erste, die auch außerhalb Skandinaviens veröffentlicht wurde - das hat „The Brothel“ aber auch mehr als verdient: Plattenkritik Susanne Sundfør - The Brothel

Musik va - bossa nova just smells funky, yael naim & david donatien, danger mouse & daniele luppi, va - wave music vol. 16, josete ordoñez, annett louisan, taraf de haïdouks & kocani orkestar, marla glen
Musik
Plattenkritik: MisSiss - Sissita's Soul Tangos

03.04.2011 | Wie man Soul und Tango verquirlt und damit musikalisch elftausend Kilometer überbrückt - und wovon Mariah Carey nur träumen kann: Plattenkritik MisSiss - Sissita's Soul Tangos

15