Demnächst im Test:

Inklang Ayers Two Inklang Ayers Two audiophile FAST cylindric audiophile FAST cylindric Equilibrium Idea S8 Equilibrium Idea S8 Sehring M801 Sehring M801
Billboard
H-E-A-R JMR

Gewusst wie

22. April 2020 / Jakob Blumenthal

Vielen Dank für den Test (Aperion Audio Supertweeter Aluminiumdie Red.) Vielversprechend. Was ich vermisse: Wie werden die AperionAudio Super Tweeter Aluminium angeschlossen? Brauchen die extra Endverstärker? Muss man die Verbindungen dazukaufen?

Jakob Blumenthal

Hallo Herr Blumenthal,

danke für Ihre Zuschrift. Sie schalten die AperionAudio Super Tweeter Aluminium parallel zum bereits vorhandenen Lautsprecher. Dafür brauchen Sie in der Tat zwei separate Kabel, die nicht im Lieferumfang enthalten sind – was aber auch sinnvoll ist, denn hier ist in Sachen Länge ja gewissermaßen Maßkonfektion gefragt. Das Plus-Kabel vom Supertweeter schließen Sie am Plus-Anschluss des vorhandenen Lautsprechers an, analog verfahren Sie mit dem Minus-Kabel.

Das führt natürlich dazu, dass dann am Anschlussterminal des vorhandenen Lautsprecher pro Anschluss zwei Kabel „hängen“: eines, das wie bisher zum Verstärker geht und ein zusätzliches zum Tweeter. Das beantwortet dann auch die Frage, ob Sie einen Extraverstärker brauchen: Nein, der ist nicht erforderlich; der Supertweeter „saugt“ sich das Signal aus dem bereits vorhandenen Verstärker.

Viele Grüße
Jochen Reinecke

Billboard
Innuos