Demnächst im Test:

Joachim Gerhard Collection Nano Beyerdynamic Blue Byrd 2 Beyerdynamic Blue Byrd 2 Wattson Emerson Digital Wattson Emerson Digital Riviera Levante Riviera Levante
Billboard
Luxman

Saubere Sache?

18. November 2021 / G. Seidelmann

Wiederholt wurden Geräte mit einer externen Speisung über ein Steckernetzteil vorgestellt, so auch der Cambridge Audio DacMagic 200M. Diese Konstellation ermöglicht einen Betrieb mit reiner Gleichspannung, d.h. Speisung über einen Akku. Das ist natürlich aufwändiger, aber bringt einen großen klanglichen Zugewinn mit sich. Eine saubere Betriebsspannung kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, gibt es doch namhafte Hersteller, die sogar Verstärker mit externen Akkuteilen anbieten. In unserem Fall stehen mit einem 12Volt/20Ah Akku theoretisch 10 Stunden Musikgenuss ohne Pufferung zur Verfügung. Dazu eignen sich geschlossene Blei- Akkus. Sie sind billig und robust. Es ist erforderlich, sich in die Materie, einschließlich Ladung einzuarbeiten. Diese Speisung macht natürlich auch bei anderen Geräten, wie z.B. Phonostufen, D/A- Wandlern, KH- Verstärkern, digitalen Interfaces u.a. Sinn. Auch andere Spannungen sind möglich, ein Feinabgleich kann mit einem Regelwiderstand erfolgen. Das ist eine Tuningmaßnahme mit großem Potential.

G. Seidelmann

Billboard
Miller & Kreisel