Demnächst im Test:

Billboard
Econik-Lautsprecher

Raumakustik schlägt Kabel & Co.?

12. Mai 2023 / Mike Dyna

Also, liebes fairaudio Team – ehrlich gesagt, wenn ich für 10 kEuro meinen Hörraum erstmal Hifi-tauglich machen muss (Test Vicoustic Akustik-Elemente, die Red.), dann stimmt doch was nicht. Da sind doch Kabel-Einflüsse eher vernachlässigbar?! Warum werden dann überteuerte Kabel so gehypt?

LG Mike Dyna

Hallo Herr Dyna,

im Prinzip stimme ich Ihnen zu. Der Einfluss der Raumakustik ist in vielen Fällen größer als der der Verkabelung. Letztendlich macht sich aber jede Veränderung des Wiedergabe-Settings klanglich bemerkbar. Auch in einem weniger optimalen Hörraum werden Sie die Veränderungen, die Kabel bringen, hören - wenn eben vielleicht nicht ganz so deutlich, wie unter optimalen raumakustischen Bedingungen. Das größte Problem bei der Verbesserung der Raumakustik ist nun mal meist der häusliche Konsens. Aber Sie müssen raumakustisch nicht gleich ein solch gehaltvolles Programm wie ich fahren und 10.000 Euro investieren. Auch einzelne raumakustische Maßnahmen bringen bereits etwas, das wurde ja im Test deutlich. Ebenso wie man nicht gleich sämtliche Komponenten oder Kabel upgraden muss, um klangliche Verbesserungen zu erzielen.

Viele Grüße
Martin Mertens

Billboard
Mutec REF 10 Nano