Billboard
NAD New Classic

Musik möge mich umfangen

25. April 2018 / M. Förster

Liebe Tester,

ich finde ihre Berichte immer sehr erfrischend zu lesen und wage nun eine Frage bezüglich einer Kaufentscheidung.

Zurzeit habe ich Spendor 2/3 an einem Moon-Verstärker und Yamaha 1000 CD-Player. Es klingt alles ganz schön (Klassik bis Hardrock) – nur fehlt mir Volumen im Raum, was ich aber nicht durch Lautstärke kompensieren will. Musik möge mich umfangen. Der Raum ist ca. 40 qm groß, allerdings etwas zerklüftet mit Säulen und Dachschrägen. Nun spuken mir die beiden großflächigen Boxen Heco Direkt und JaWil Ragnarök 2 im Kopf herum.

Bei der Ragnarök gefiel mir die Beschreibung – Bühne nach von gerichtet, bei der Heco die scheinbar gute Musikalität. Was tun? Können sie einen Tipp geben? Wie ist das eigentlich, nehmen die Händler Boxen auch zurück nach dem Probehören? Denn wo sonst könnte ich genau die beiden Boxen parallel hören? Vermutlich sind feinste Höhen bei mir nicht mehr so wichtig, da über 50 …:-)

Ich würde mich über eine kleine Anregung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüße
M. Förster

Lieber Herr Förster,

diese beiden Lautsprecher im Direktvergleich zu hören, wird wahrscheinlich in der Tat nicht ganz einfach – aber Sie können sich bestimmt nacheinander einen Eindruck von der jeweiligen Box machen. Dazu rufen Sie am besten mal bei Heco und JaWil Audio an und fragen nach, wo in Ihrer Nähe die Direkt bzw. Ragnarök 2 zu erleben ist. Viel Spaß beim Probehören!

Viele Grüße
Ralph Werner

 

Billboard
Nubert