Billboard
bFly Audio

Nicht wesentlich anders?

11. April 2018 / Paul Maas

Zum Thema „Einheitsbrei“ bzw. dem Titel des Portals fairaudio: Ich lese von Anfang an fairaudio, allerdings hatte ich am Anfang die große Hoffnung, das das Magazin den HiFi Bereich, vor allem aus Sicht des Verbrauchers betrachtet. Und Geräte und Preise kritisch prüft. Damals gab es beispielsweise eine vielversprechende Seite von Frank Landmesser. Im Nachhinein denke ich, das fairaudio eher als Geschäftsidee geboren wurde und auch nicht wesentlich anders funktioniert als vergleichbare Magazine.

Mit freundlichem, aber auch kritischem Gruß !
Paul Maas

Hallo Herr Maas,

danke für Ihre Mail. Interessant für uns wäre natürlich zu erfahren, woran Sie Ihre Kritik konkret festmachen. Uns ist jedenfalls in keiner Weise klar, was Ihre Hoffnung zerstört haben könnte ... Das fairaudio nicht allein von Luft und Liebe leben kann, ist jedenfalls kein Geheimnis :-)

Schöne Grüße
Jörg Dames

Billboard
Audioplan