Billboard
headphone-company

Klingendes Linux

27. März 2017 / Ronald Gneiting

Hallo Herr Werner,

zum Hörbericht über den Innuos Zenith: Aha, nun hat’s doch mal mit einem Linux-Musikserver geklappt (siehe mein Leserbrief am 18.7.16). Ja, der Preis ist sicherlich recht happig. Aber es gibt auch günstigere und trotzdem gut klingende Linux-Alternativen, siehe zum Beispiel bei Haifai Media die audiophile VortexBox. Selbst die einfache Ausführung der VortexBox lässt die meisten Laptops klanglich deutlich hinter sich.

Mit audiophilen Grüßen
Ronald Gneiting

Hallo Herr Gneiting,

mit dem B.M.C. Audio Mini Media hatte ein Test eines Linux-Musikserver ja schon Februar letzten Jahres geklappt ...

Klar, so ein Flaggschiff-Produkt ist meist recht „happig“ – im Verhältnis zur klanglichen Leistung relativiert sich das aber. Doch natürlich hat Innuos auch günstigere Angebote im Programm, die Musikserver der Portugiesen starten ab 850 Euro.

Beste Grüße
Ralph Werner

Billboard
Saxx clubSound