Billboard
Transrotor

Himmlisch?

15. Februar 2019 / Jochen Fegert

Hallo Herr Bruss,

Sie erwähnen in Ihrem sehr guten Test der KEF R7 auch die Speaker Heaven Network 3.7, die mich alternativ zur KEF R7 sehr interessieren. Wie würden Sie die größten klanglichen Unterschiede dieser beiden Lautsprecher beschreiben? Oder wird die Speaker Heaven demnächst sogar auch getestet? Ich sitze in einem Stereodreieck von ca. 2,30 m. Raum hat ca. 30 qm. Vielen Dank für eine Antwort!

Grüße aus Heilbronn
Jochen Fegert

Hallo Herr Fegert,

die Speaker Heaven Network 3.7 sind derzeit (noch) nicht in Planung, sorry. Die beiden von Ihnen herausgepickten Lautsprecher sind vom Charakter her recht unterschiedlich, optisch wie klanglich. Die Speaker Heaven Network 3.7 bedienen das Analyse-Register noch etwas gekonnter, spielen sehr frei, luftig und mit einer gewissen Leichtigkeit und Schwerelosigkeit, dabei im Bass recht tief, während die KEF R7 ein insgesamt erdigerer, bodenständigerer, durchsetzungsstärkerer, griffigerer und samtigerer Charakter mit etwas weniger „Luft“ ganz obenrum ausmacht. Trotz der sehr guten Abbildungsleistung des KEF-Koax wirkt die Speaker Heaven räumlich noch etwas freier, das Klangbild hebt sich noch etwas besser von den Lautsprechern ab, wirkt aber auch ein wenig ätherischer und nicht ganz so solide-substanziell. Das läuft im Großen und Ganzen auf Geschmacksache und die Verschmerzbarkeit des Mehrpreises für die objektiv etwas „audiophiler klingenden“ Network 3.7 heraus. In Ihren 30 Quadratmetern sollten beide Lautsprecher keine Probleme haben.

Viele Grüße
Michael Bruss

Billboard
Flux Hifi