Billboard
Elac

Chip im Sack?

19. Juni 2019 / Friedhelm Spanka

Hallo,

ich habe eine Frage zu den Wirkungen der Harmonix-Scheiben  (Hamonix RFA-7800die Red.). Ich selber nutze einen Abacus-Streamer mit Raumkorrektur (vgl. Test Abacus AroioSU mit AcourateCV-Raumkorrektur, die Red.). Dadurch schaffe ich es im besonderen, aber nicht nur, den Bass straffer und knackiger klingen zu lassen. (Nebenbei bemerkt: Ich bin technisch/digital völlig unbedarft und bin jedesmal vom Telefonservice der Abacus-Leute begeistert !). Das Gerät inklusive Raumeinmessung und Mikrofon kostet fast nur die hälfte eines Harmonix-Sets. Kann man die Wirkung der beiden vergleichen? Würden die Harmonix noch was obendrauf setzen?

Den Streamer oder andere Geräte z.B. von Abacus kann man testen, geht das bei den Harmonix auch?  Katze im Sack für 1500 Euro ist ansonsten eine Nummer.

Würde mich über eine  Rückmeldung freuen und hoffe, dass ihr weiter so schöne Berichte schreibt auf meiner Lieblingsseite.

Viele Grüße
Friedhelm

Lieber Herr Spanka,

vielen Dank für Ihre Zuschrift! Klar ist: je unzulänglicher die Ausgangssituation ist, desto stärker können raumakustische Maßnahmen wirken. Und umgekehrt. Die Katze im Sack würde ich so oder so auch nicht kaufen. Das unverbindliche Ausleihen/Antesten der Harmonix RFA-7800 vereinbaren Sie mit Ihrem Fachhändler, die Harmonix-Händlerliste finden Sie hier: www.daluso.com/sales.  Über den entsprechenden Händler können Sie dann auch Fotos Ihres Hörraums an den Europavertrieb Daluso senden, der die Stellen in Ihrem Raum benennt, an denen Sie es mit den RFA-7800 versuchen sollten.

Schöne Grüße
Jörg Dames

Billboard
Rega