Billboard
AudioQuest
Demnächst im Test:

Bare Münze?

03. Juni 2019 / Peter Bohlscheid

Sehr geehrter Herr Hakopians,

mit diesem “Test” (über Hamonix RFA-7800, die Red.) hat sich fairaudio keinen Gefallen getan. Mehr Werbung geht nicht. So setzt fairaudio seine Glaubwürdigkeit aufs Spiel… Ich bin seit 50 Jahren HiFi-Fan und lese gerne “Tests”, auch wenn ich mir keine Illusionen mache über die Geschäftsgrundlage solcher Artikel und das nicht alles für bare Münze nehme. Aber man kann es auch übertreiben.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Bohlscheid

Hallo Herr Bohlscheid,

danke für Ihr kritisches Feedback zum Test. Dass solche Produkte und Testberichte polarisieren, ist uns klar. Dass sie zudem für fairaudio nicht durchgängig rufförderlich sind, ebenfalls. Allerdings halten wir es ebensowenig für hilfreich, mit den Erfahrungen unserer Autoren hinterm Berg zu halten: So "schräg" sie im ersten Moment auch anmuten, sind sie für den einen oder anderen expermentierfreudigen Leser am Ende vielleicht doch wertvoll. Und wie bei allen Tests sind unsere Autoren unabhängig bei ihren Einschätzungen, weder gibt es hier besondere Anweisungen „von oben“ noch sind anderweitige monetäre Interessen im Spiel als das übliche Honorar, das unsere Tester für ihre Berichte erhalten.

Zudem sei die Anmerkung erlaubt, dass ich den Ansatz „Es darf nicht sein, was nicht sein kann“ grundsätzlich wenig zielführend finde, gerade im HiFi-Bereich lässt sich doch ganz easy unverbindlich experimentieren. Kritische Erfahrungsberichte bekommen wir aber leider ziemlich selten.

Beste Grüße
Jörg Dames

Billboard
Kii Audio