Demnächst im Test:

Billboard
beyerdynamic Amiron wireless copper

Gut positioniert

05. September 2022 / Klaus Jägers

Hallo fairaudio-Team,

nachdem ich den Test der ATC SCM 50 PSL von Herrn Michael Bruß gelesen hatte, habe ich diese probegehört und sofort gekauft. Nun wollte ich fragen, ob ich auf diesem Weg erfahren kann, wie Herr Bruß die Lautsprecher aufgestellt hat (Basisbreite, Hörabstand, Einwinkelung und zuletzt mit oder ohne Abdeckung).

In freudiger Erwartung einer Antwort
Klaus Jägers

Lieber Herr Jägers,

herzlichen Glückwunsch zu den ATC! Meine Lautsprecher-Aufstellung in einem knapp 25 Quadratmeter großen und akustisch recht gut bedämpften Raum:

2,10 m auseinander (gemessen an den Fronten) und nur leicht, vielleicht 5 Grad, zum Hörplatz hin angewinkelt. Die Ohren sind beim Hören leicht über der Hochtönerachse. Der Hörabstand beträgt knapp 3 Meter, der Abstand zur Rückwand 60 Zentimeter (von der Rückseite der Box aus gemessen). Die Stoffabdeckungen bleiben drauf, da sie mit ihren Rahmen so konzipiert sind, dass sie Kantenbeugungen an den vorstehenden Frontplatten vermeiden. Die Hochtonreduktion durch den Stoff ist vernachlässigbar und beträgt (laut ATC) weniger als 0,5 Dezibel. Ein Tipp: Probieren Sie ruhig mal Alternativen zu den originalen Spikes aus. Bei mir funktionieren die Audioplan Antispikes sehr gut.

Viele Grüße
Michael Bruß

Billboard
Luxman