Demnächst im Test:

Grandinote Domino & Demone Grandinote Domino & Demone Abacus Oscara 212 Abacus Oscara 212 Magnat MA-900 Magnat MA 900 Revel Performa F328Be Revel Performa F328Be
Billboard
AudioQuest

Etwas grob?

03. September 2021 / Sepp Lintl

Werter Herr Reinecke !

Ich besitze einen Abacus Preamp 14 (vorheriges Modell). Beim Streamen empfinde ich den Ton etwas grob bzw.es grummelt bei gewissen Frequenzen (Begleitgitarre, Bass). Ich dachte immer, im Streaming gibt es keine großen Unterschiede, aber anscheinend stimmt das nicht. Ist der neue Streamingteil von Abacus  hörbar besser  oder ist da  noch Luft nach oben? Ich betreibe  den Preamp 14 an Dynaudio Focus 20.

Für Ihre Antwort dankt im voraus mit herzlichen Grüßen
Sepp Lintl

Hallo Herr Lintl,

danke für Ihre Zuschrift.  Was Sie schildern, kann ich weder beim „alten“ noch beim „neuen“ Preamp-14 feststellen. Haben Sie einmal versucht, den Preamp-14 mit anderen Aktivlautsprechern, einem Kopfhörerverstärker oder einer Endstufe zu betreiben? So könnte man das Problem besser einkreisen. Ansonsten bleibt natürlich auch noch der Weg, die Vorstufe zu Abacus Electronics einzuschicken. Das „Team Sonder“ ist, wie ich aus eigener Erfahrung weiß, sehr hilfsbereit und unterstützt sicherlich gerne bei der Diagnose.

Viele Grüße
Jochen Reinecke

Billboard
Dali IO