Billboard
audiolust.de

Warum so allein?

29. Januar 2018 / Jörg Samhammer

Sehr geehrte fairaudio-Redaktion,

ich habe eine Frage: warum testet ihr die  DAC-Vorstufe Linnenberg Telemann laut Ankündigung demnächst nicht gleich mit den schaltungskonzeptionell zugehörigen Mono-Endstufen Liszt? Das hätte für viele potentielle Interessenten doch wohl eine größere Praxisrelevanz hinsichtlich der Einschätzbarkeit eurer Klangeinstufungen.

Mit freundlichen Grüßen, Jörg Samhammer

Lieber Herr Samhammer,

danke für Ihre Anregung. Ja, Sie haben Recht, ein Kombi-Test wäre bestimmt ebenfalls sinnvoll, allerdings könnte man dann mit Seitenblick auf eine noch überschaubare Textlänge natürlich weniger intensiv auf die Einzelgeräte eingehen. Und ein High-End-Wandler wie der Telemann hat ebenso wie die Monos eine ausführliche Betrachtung "verdient", zumal es auch viele Hörer gibt, die nach einem dedizierten Wandler und nicht nach einer Kombi suchen.

Die Linnenberg-Monos haben wir aber bereits im Visier, bei einem Test würden wir natürlich auch kurz auf das Zusammenspiel mit dem Telemann eingehen, der uns mittlerweile auch als Arbeitsgerät dient.

Beste Grüße
Jörg Dames

Billboard
Nordost