Billboard
Lab12

Na, Hurra!?

30. Juni 2017 / Peter Jacobs

Hallo liebe Redakteure,

vielen Dank für ein wirklich gut gemachtes fairaudio – und das nun beachtliche Zeit. Mit großem Interesse habe ich Ihre Ausführungen zur B&W 805 D3 gelesen. Begonnen haben Sie erwartungsgemäß. Mir ist auch klar, dass sie bei 6000 Euro zu einem halbwegs positiven Ergebnis kommen müssen. Aber warum nicht mal Mut zur Klarheit. Wieder zu aufdringlich die Höhen, deswegen nach außen drehen, die 805, wieder kein ansprechender körperhafter Mittenbereich und zuletzt der Hinweis, mit entsprechender Elektronik manchen Mängel ausgleichen zu können? Na Hurra – mit ansprechender passender Elektronik wieder 5 stellig und die Notwendigkeit zu tüfteln? Also bei allem Respekt, die können es einfach nicht und werden es auch nie hinbekommen. Schade, dass man das nicht auch mal kritisch finalisieren kann. Glücklicherweise gibt es ja in dem Segment jede Menge erstklassiger Alternativen, die ebenso verarbeitet sind und – man stelle sich vor – auch noch traumhaft klingen. Bitte schreibt es einfach nicht auf, wenn es nichts zu schreiben gibt. Das machen nämlich schon andere Magazine.

Würde mich freuen – herzlichst Ihr Peter Jacobs

Lieber Herr Jacobs,

zunächst vielen Dank für das Lob, das uns alle bei fairaudio sehr freut. Die Kritik an B&W empfinde ich dann doch als etwas harsch. Es gibt bei fairaudio einen klaren Grundsatz: Was wir aus qualitativen oder audiophilen Gründen nicht für testwürdig erachten, schicken wir zurück. Die 805 hingegen hat mir jedoch tatsächlich sehr gut gefallen und wir gehören nicht zu den - online wie offline - Magazinen, die Gefälligkeitsrezensionen schreiben. Ich kenne tatsächlich wenig Lautsprecher, die einen dermaßen transparenten und detailreichen, aber eben nicht aufdringlichen Hochton liefern - und dabei gleichzeitig bei der vergleichsweise geringen Baugröße einen so schön substanziellen und durchaus körperlich-sinnlichen Bass.

Insofern kann ich meine Rezension hier voll und ganz vertreten.

Herzliche Grüße, JR

Billboard
Audio Reference