Billboard
Polk Audio

Octave Audio: Qualitätsprüfung und Endmontage – Report – fairaudio

Inhaltsverzeichnis

  1. 4 Octave Audio: Qualitätsprüfung und Endmontage - Report - fairaudio

Octave Audio - Herr Michael Nonnenmann
Herr Michael Nonnenmann an seinem Messplatz

Octave Audio: Messplatz

Um die „dicken Dinger“ von Octave – die Jubilee-Line (Preis der Vor-/End-Kombi: 75.000 Euro) – kümmert sich Herr Michael Nonnenmann. Die Vorstufe HP 500 fällt ebenso in seinen Zuständigkeitsbereich, wie er sich auch um den Webauftritt von Octave kümmern darf.

Octave Audio - Herr Matthias Knam

Herr Matthias Knam hingegen ist zuständig für alle Vollverstärker des Hauses – hier misst er gerade einen V 80 durch …

Octave - Messungen an einem V 80

… während Kollege Andreas Rapp Endstufen montiert …

Octave - Endstufen-Montage

… und ein wenig mit dem Chef flachst.

Harr Rapp und Herr Hofmann

Sein Arbeitsplatz ist lautsprecherseitig übrigens nicht schlecht ausgestattet, wie er meint, …

Alte Lautsprecherstudie ...

… denn dieses recht spezielle Modell, das Herr Hofmann vor circa 30 Jahren gebaut hat, sei immer noch besser als die Dinger eines großen Markenherstellers, der hier nicht genannt werden will 😉

Octave Audio - Herr Rapp

Einen recht entscheidenden Arbeitsplatz haben wir noch gar nicht gezeigt – nämlich den vom Chef selbst. Ein Audio Precision Messgerät plus hochwertigem Oszillograph ist auf der einen Seite zu finden …

Octave Audio - Herr Hoffmans Arbeitsplatz

Octave Audio - Herr Hoffmans Arbeitsplatz

… während es auf der anderen ein „Blitz-Simulationsgerät“ zu entdecken gibt …

Octave Audio

… und auf dem Tisch diverse Ding liegen, die ein Entwickler zum Entwickeln braucht:

Bauteile ...

Unterm Strich verweilten wir aber nicht bei dieser Station am längsten, sondern …

Firmenbericht: Besuch bei Octave Audio

  1. 4 Octave Audio: Qualitätsprüfung und Endmontage - Report - fairaudio
Billboard
Nubert