Billboard
Sennheiser HD 820

high end münchen 2010 – Thiel, Bryston, Densen, Gamut – fairaudio

Inhaltsverzeichnis

  1. 3 high end münchen 2010 - Thiel, Bryston, Densen, Gamut - fairaudio

Zu den aus optischer Sicht am interessantesten gestalteten Messeauftritte zählte sicherlich der Stand von Sun Audio (www.sunaudio.de): Zwischen exotischer Flora und nicht ungefährlicher Fauna (Schlagen, Riesenspinnen, …) tummelten sich Neuigkeiten von Bryston, Mark Levinson, Revel, Lexicon – und Thiel:

sunaudio thiel SCS4T

Die von uns bereits getestete und zur „Arbeitsbox“ avancierte Thiel SCS4 hat Beine bekommen beziehungsweise ist nun auch als knapp 103 Zentimeter hohe Standlautsprecherversion erhältlich. SCS4T (das „T“ steht dabei für Tower) heißt die Neue und wird voraussichtlich um 3.500 Euro/Paar kosten. Geblieben sind die typische Koax-Konstruktion und die flach filternde Weiche (bis auf minimale Anpassungen in der Feinabstimmung). Neu sind, logisch, das Überflüssigwerden von extra Ständern und mutmaßlich ausgebautere Tieftonfähigkeiten.

bryston 28B-SST

Von Bryston war die neue – wie sagt man’s am besten?- „Quadrat-Verstärkerserie“ am Start, die an der hochgestellten „2“ in den Produktkürzeln zu erkennen ist. Die im Foto zu sehenden, mit einem kabellosen Innenleben daherkommenden Monos 28B-SST 2 kosten 16.000 Euro/Paar, leisten jeweils 1.000 Watt, verfügen über kürzeste Signalwege sowie spezielle Trafos mit bordeigener Filterwirkung: Aufgrund besonderer Wickeltechnik/speziellen Kernmaterials soll die Transformation hochfrequenter Störsignale unterbleiben, so Philipp Krauspenhaar von Sun Audio.

Kompromisslos highendig ging es zudem an verschiedenen dänischen Ständen zu:

densen b-275

Das aus Esbjerg stammende Team von Densen Audio (www.connectaudio.del) stellte beispielsweise seinen brandneuen Vorverstärker namens B-275 (Preis: 7.500 Euro) vor. Energiegespeist wird der B-275 von einem separaten (im Preis inbegriffenen) Netzteil, das gleich mit drei Trafos aufwartet: Einer ist für die Versorgung der Mikroprozessortechnik zuständig, die verbleibenden sind jeweils einem Stereokanal zugeordnet – flankiert wird das Ganze von über 500.000 µF Siebkapazität. Die eigentliche Verstärkung erfolgt dann von äußeren Störeinflüssen streng abgeschirmt:

densen b 275

Herr N. Thomas Sillesen, Entwickler und Kopf von Densen, ist übrigens kein Freund von symmetrischem Schaltungsdesign beziehungsweise XLR-Anschlüssen: Es sei „ein Problem, dass das hierfür notwendige invertierte Signal eben nie perfekt invertiert sei“, was letztlich nichts weiter als einen zusätzlichen Störeinfluss darstelle.

densen Herr N. Thomas Sillesen

Kein Freund symmetrischer Schaltungen: Herr N. Thomas Sillesen von Densen

Der im dänischen Ikast beheimatete Anbieter GamuT (www.adagio-music.de) präsentierte seine nagelneuen, gamut lars gollerjeweils 50 Kilogramm wiegenden und zusammen 12.500 Euro kostenden M’inent 7 Standlautsprecher. Das unter anderem mittels einer gleichstromgekoppelten Mitteltonweiche auf Phasenrichtigkeit und minimale Verzerrungen getrimmte Drei-Wege-System kommt im Inneren ohne separate Gehäusekammern aus: Kleine Kammern würden nämlich, so Lars Goller, der Chef von GamuT, das Auftreten von höherfrequenten und somit im hörbaren Bereich angesiedelten Resonanzen provozieren.

gamut M’inent 7

Eine weitere Eigenheit: Jeweils der oberste und unterste Treiber einer jeden Box verantworten gemeinsam den Bassbereich. Ziel dieser Konstruktion sei es, die akustischen Einflüsse von Bodenreflektionen zu minimieren – die Bodenabstände der beiden Basskonusse sind hierzu so aufeinander abgestimmt, dass das klangschädliche Reflektionsverhalten eines jeden Treibers zum Großteil von seinem Pendant kompensiert wird.

gamut ringstrahler
Typisch für GamuT: Der für den Hochton zuständige Ringradiator von Vifa

Messebericht: HIGH END 2010

  1. 3 high end münchen 2010 - Thiel, Bryston, Densen, Gamut - fairaudio
Billboard
Polk Audio