Artikel: World of Hifi 2007 in Berlin

Hifi "live"

März 2007 / Jörg Dames

Als ausgewiesener Berliner vermutete ich hinsichtlich der Anreise zur World of Hifi in Berlin zugegebenermaßen wenig Aufregendes. Dass unser Fahrer allerdings auf dem großzügig bemessenen Parkgelände des gastgebenden Hotels bei der Ankunft spontan eine kleine Off-Road-Einlage hinlegte und mit seinem kleinen Viersitzer einen ungefähr 40cm hohen Felsstein "mir nichts, dir nichts" überfuhr, sorgte allerdings bereits für das erste (auch akustisch sehr intensive) Erlebnis.

Nichtsdestotrotz sollte an diesem Tag der von den Messeorganisatoren ins Auge gefasste Erlebniswert auch bei uns klar dominieren. Vorweg aber für Interessierte ein paar generelle Rahmendaten: Als Veranstalter für die Wandermesse WoH zeichnen sich in erster Linie die High End Society (die auch die seit nun 2004 in München stattfindende große HIGHEND begleitet) und die Zeitschrift Stereo verantwortlich. Weitere Termine in 2007 sind für September und November in Hannover bzw. Dortmund gesetzt. Das Hotel "Van der Valk" in Berlin-Dahlewitz ist, zumindest was das großzügige Parkplatzangebot angeht, eine gute Wahl.

Kurz zum Ablauf der Messe: Die Veranstaltung bot einerseits die Möglichkeit, an bis zu acht verschiedenen Vorführungen in halbstündlicher Taktung teilzunehmen. Andererseits bestand parallel dazu Gelegenheit, in einer fortwährenden Ausstellung mit verschiedensten Vertrieben und Herstellern intensive Gespräche zu führen.

bullfrogHinsichtlich Letzterem immer interessant ist ein Gespräch mit dem sympathisch unprätentiösem Entwicklerurgestein Heiner Basil Martion, dessen Hornlautsprecher in vielen Kreisen Kultstatus genießen und dessen Bullfrog-Lautsprecher uns später in der Vorführung noch viel Freude bereiten sollten.

Gleich nebenan platzierte sich ein kleiner Stand von Absolut Audio, ein sich neu am Markt tummelnder Lautsprecherhersteller aus Berlin, dessen ebenso sympathisch wirkender Geschäftsführer Rüdiger Abel eigentlich doch nicht ganz so "neu" ist - war dieser doch vorher u.a. als Entwickler beim Edelhersteller Burmester beschäftigt. Aufgrund der Nichtteilnahme an den Vorführungen war seinem vorgestellten 2-Wege Lautsprecher Absolut Compact aber leider nicht vergönnt, akustisch etwas vom Leder zu reißen. Was einem möglicherweise folgenden fairaudio-Test nicht entgegensteht...

Für mich als leidenschaftlichen Haptiker - ich fasse gerne an- ebenfalls neugiererweckend: Die Racks von Corpulare im Artificial Coral-Design. Es wurde ja bereits in einer der größeren Hifi-Gazetten darüber berichtet. Poröses, dennoch in seiner Fläche absolut ebenes Material, aus dem nicht nur Racks, sondern auch Geräteuntersetzer produziert werden. Durch die besondere Optik möglicherweise geschmacklich polarisierend: Dennoch absolut hochwertige Verarbeitung. Mir gefiel`s, very special. Ach ja, der Preis ist auch ein wenig special ... Über die akustische Wirkung muss fairaudio allerdings auch nach diesem Tage noch in Spannung verharren:

artificial coral

Ebenfalls nicht in der Vorführung und dennoch meine Aufmerksamkeit erweckend: AuCantus-Lautsprecher, vertrieben von WOD Audio. Die Produkte des ansonsten auch in der Zulieferindustrie renommierten Herstellers bestachen durch gefällige Optik, gute Verarbeitung und interessante Bändchenhochtöner-Technologie. Der für den Vertrieb zuständige Werner Obst wies darufhin hin, dass die vielermaßen bekannten China-Eigenimport-Modelle technisch deutlich differieren...

Doch irgendwann sollte an diesem Tage der highfidelen
Trockenübungen Genüge getan sein: Letztendlich ist Reden bekanntlich Silber. Ob das Hören in den Vorführungen tatsächlich Gold gleichen würde, darauf war ich nun gespannt ...

 

 

Die zehn aktuellen fairaudio HighEnd & HiFi Testberichte:

Impressum und Hinweise zur Nutzung --- alle Rechte vorbehalten --- © 2007-2015  dames & werner medien GbR
fairaudio. hifi goes online. Test PRODUKTNAME - Bericht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"ochsenfrosch ..."

 

 

"neue lautsprechermarke
aus berlin ..."

 

 

 

 

 

"design - 

artificial coral ..."

 

 

 

 

 

 

 

 

"aucantus ..."