Messe-Bericht: Analog Forum 2010 in Krefeld

Bunte schwarze Messe

Analog Forum 2010 Messe

 

Oktober 2010 / Ralph Werner und Jörg Dames

Über fünfzig Austeller mit den verschiedensten, zum Teil angenehm abseits des üblichen Mainstreams gelegenen Marken im Gepäck, sechsunddreißig Vorführräume und überschaubare, aber zumindest für nicht mit überausgeprägter Sportlunge ausgestatte Besucher wohl dennoch genügend Auslauf bietende 1.100 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Dazu ein zentraler, relaxter Lounge-Bereich, eine Plattenbörse, diverse Workshops und Vorträge.

Ja, das von der Analogue Audio Association e.V. (AAA) ausgerichtete, vor wenigen Tagen zu Ende gegangene Analog Forum - wir selbst waren erst das zweite Mal auf dieser seit 2008 einmal jährlich stattfindenden Messe zu Gast - war für Hektik-aversive, aber dennoch nach ausreichender Vielfalt suchende Hörer wohl recht passgenau dimensioniert.

Und wenn bei alledem - logisch - auch das Vinyl samt zugehöriger Abspiel-Hardware im Vordergrund  standen, kamen freilich auch Verstärkertechnik und Schallwandlung nicht zu kurz. Selbst brandneue CD-Player hatten  sich klammheimlich eingeschlichen, wie wir noch sehen werden ...

empfang analog forum messe
Das nette Empfangsteam, das jeden Besucher mit einem Ausstellerverzeichnis ausstattete

analog forum krefeld
Klar, einen ehrenamtlichen Pressesprecher hat die AAA freilich auch: Peter Steinfadt (ganz rechts), Rainer Bergmann (linkes Bild) ist der - ebenfalls ehrenamtlich aktive - 1. Vorsitzende, mittig fairaudio Kollege Ralph Werner

Aber beginnen wir doch mal unmittelbar mit dem, was sich auf dieser Messe in wohl allen Vorführungen rund um die Uhr drehte ...

analog forum

Im Test:

Vollverstärker:
Dussun V8

Audiochina GmbH
www.dussunpower.org

UVP: 1.200 EUR


 

Equipment:

Quelle:

Audiomeca Obsession II
Creek Destiny

Verstärker:

Accuphase E-212
Classic 6.6
Creek A 50i
Lua 4040C

Lautsprecher:

Thiel CS 2.4
ZU Druid mk4
Sehring 703 SE
Spendor S3/5
Sonics Argenta

Kabel:

NF: Straight Wire Virtuoso, Zaolla Reinsilber NF

LS: Ortofon SPK 500, Straight Wire Rhapsody, HMS Al Cinema

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

hektik-aversiv?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

das a-team

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

drehfreudig