fairaudio HiFi Stereo - HiFi Test - HiFi Magazin

Test: Densen B-130 und Densen B-420 | Vollverstärker und CD-Player | Preis: 2.700 Euro und 2.350 Euro

Griffig ...

densen b-130 und b-420 verstärker und cd-player

September 2010 / Tobias Zoporowski

„Was ist denn an solch schlichten Kisten eigentlich so toll?“, bemerkt die beste aller Ehefrauen spitz, als ich die neuen Testkandidaten aus ihren Kartons schäle und im Rack platziere. Ganz spontan möchte man ihr beipflichten. Spektakulär ist anders. Die Geräte von Thomas Sillesens HiFi-Schmiede Densen aus Dänemark (deutscher Vertrieb: www.connectaudio.de) verströmen mit ihrer strengen Sachlichkeit eher den Charme eines Messgerätes. Wobei man bei derlei Equipment selten die Wahl zwischen „Albino“ (Silber) und Schwarz haben wird.

Auch dürfte es nur wenige Profiinstrumente mit edel gebürsteten Frontplatten geben. Mit knapp sechseinhalb Zentimeter Höhe und vierundvierzig Zentimeter Breite sind der CD-Spieler Densen B-420 und der Vollverstärker Densen B-130 exakt gleich gebaut. Auf der Stirnseite sitzt zentral je ein flaches Display, links und rechts davon sind jeweils vier verchromte Funktionstasten angeordnet. 

Auf Drehpotentiometer, etwa beim Amp, verzichten die Skandinavier komplett. Die Lautstärke wird ebenfalls über Taster und bei Betätigung vernehmlich klickende Relais geregelt. Die Bezeichnungen der Tastenfunktionen finden sich bei Densen übrigens an der Gehäuseoberseite und nicht - wie gewohnt - an der Front. Was zunächst irritiert, sich im Alltag aber als durchaus vorteilhaft erweist. Man muss sich nämlich nicht ständig zu den Geräten hinunterbücken.

densen audio

So kann man die Nordlichter erst einmal auf sich wirken lassen. Nach und nach fällt dann auf, wie penibel die komplett aus Aluminium-Strangprofilen gefertigten Gehäuse zusammengefügt sind - wenn die Gehäusekanten auch nicht gerade als haptischer Hochgenuss durchgehen, sprich sich schon ein wenig scharf anfühlen.

densen b-130 und b-420 verstärker und cd-player

 

 

 

 

 

Im Test:

Verstärker:
Densen B-130
Preis: 2.700 Euro

CD-Player:
Densen B-420

Preis: 2.350 Euro

Vertrieb:
Connect Audio
Tel. +49 (0)6434-5001

eMail:
info@connectaudio.de
Web:
www.connectaudio.de


 

Equipment:

Quelle:

analog:
Transrotor Insigne mit Tonarm Rega RB 300 und Abnehmer Goldring 1042 GX, Phono-Pre: Lehmann Audio Black Cube Statement, Tuner: Sansui T-80 (modifiziert)

digital:
CD-Spieler Lua Appassionato und Yamaha CD-S 1000, iPod-Station: Advance Acoustic MiP-Station (modifiziert)

Verstärker:

Symphonic Line RG 9 MK IV
Yamaha A-S 1000

Lautsprecher:

Magnat Quantum 905
Nubert nuVero 14

Kabel:

LS- und NF-Kabel durchgängig in-akustik, alternativ Eagle Cable, WireWorld

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rückenschonend?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

klare kante