fairaudio HiFi Stereo - HiFi Test - HiFi Magazin

Test: Verstärker-Kombination Bel Canto PRe3 - Bel Canto S300 - Bel Canto M300

Trio Infernale?

bel canto pre3 m300 s300 verstaerker

November 2007 / Jörg Dames

Der präfrontale Kortex ist dran schuld. Zwar nicht an allem - aber immerhin an einigem. Ich will gar nicht den Hobbypsychologen mimen, aber interessant finde ich es schon, wie es bei uns im Kopf so ausschaut. Wie bilden wir eigentlich Meinungen? Gerade als Redakteur kann man sich das ja mal fragen.

Einfach und unkompliziert finde ich die Prozesse, die in dieser Hinsicht so ablaufen, aber nicht gerade: Der eingangs erwähnte präfrontale Kortex - so der Name einer Hirnregion - spielt bei unserer Meinungsbildung jedenfalls eine ziemlich zentrale Rolle. Relativ weit vorne im Kopf sitzt er und ist für unsere (wohldurchdachten) Entscheidungen und Urteilsfällungen verantwortlich. Allerdings tut er das nicht vollständig autonom im stillen Kämmerlein - und wohl auch nicht, wie es immer so schön heißt, "objektiv". Nein, er wird großteils mit so vernunftfördernden Zutaten wie unterschwelliger Gier oder Ablehnung gefüttert - und damit maßgeblich von Emotionen gesteuert.

Tja, mit unserer unvoreingenommenen Objektivität scheint dies jedenfalls so eine Sache zu sein - auch was HiFi-Geräte betrifft: Digital, knapp 22 cm breit und allesamt so um die 5 kg schwer. Wie kann so etwas klingen? Freunde ausgewachsener Class-A-Verstärkerboliden hätten da sicherlich sofort eine Antwort parat ...

 

 

Nun, wie auch immer, äußerlich machen die in Minneapolis (USA) entwickelten Probanden jedenfalls einiges her:

Bel Canto Vorverstärker e.One Pre3 (2.200 EUR)

bel-canto pre3

 

Äußerlich identisch: Stereo-Endstufe e.One S300 (1.800 EUR) und Bel Canto Mono-Endstufen e.One M300 (2.600 EUR/Paar)

bel-canto endstufe m300 s300

 

 

 

IM TEST:

Verstärker-Kombination:
Bel Canto e.One PRe3
Bel Canto e.One S300
Bel Canto e.One M300

AXISS Europe e.K.

www.axiss-europe.de
Tel. 06192-2966434

UVP:
Vorverstärker:  2.200 EUR
Stereoendstufe: 1.800 EUR
Monos (Paar):    2.600 EUR


 

EQUIPMENT:

Quelle:

Audiomeca Obsession II
C.E.C. TL51XR

Verstärker:

Vollverstärker:
Accuphase E-212
Lua 4040C

Vor-/Endverstärker:
Myryad MXP2000/MXA2150
Bryston BP25/4B SST
Funk LAP-2.V2

Lautsprecher:

Thiel CS 2.4
Sehring 703 SE
Zu Druid
Volent Paragon

Kabel:

NF: HMS Sestetto Mk3, Straight Wire Virtuoso, Zaolla Reinsilber NF

LS: HMS Fortissimo, Ortofon SPK 500, Straight Wire Rhapsody

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

steuerzentrale

 

 

 

 

 

 

 

 

 

powerriegel