fairaudio HiFi Stereo - HiFi Test - HiFi Magazin

Test: ZU Audio Presence Stand-Lautsprecher

Die Box mit drei Ecken

ZU Audio Presence

Januar 2009 / Ralph Werner

„Zu has been approached many times by Hi-Fi industry movers and shakers, asking us how we are reaching out to the youth, how we are trying to tap into younger markets. This question reveals just how lost today’s Hi-Fi is. Zu is currently made up of ten full timers and I am the oldest at age 38. We are the younger market. We aren’t reaching out to this younger generation, we’re live it, making it. We are reaching out to the older generations ...“ Sean Casey / ZU Audio

Die US-Firma ZU Audio, gegründet in 2000, ist nach acht Jahren nun also auch in Deutschland angekommen. Seit einigen Monaten besorgt die TCG-GmbH – das sind die, die auch Luxman im Beritt haben – den Vertrieb hierzulande. Nun kann man der Meinung sein, dass der deutsche Lautsprechermarkt nicht zwingend eines weiteren Players bedarf – aber man wird zugeben müssen, dass die Formulierung „eines weiteren“ eben nicht hinhaut. Nicht bei ZU.

 

Egal, was man von deren Produkten hält, diese Kombination aus Design,ZU Audio Definition 2.0 Klangcharakter und – naja – Outlaw-Image ist alles andere als 08/15. Das zeigen mir allein schon die Reaktionen über den ersten ZU Audio Testbericht in Deutschland – den über die ZU Druid mk4. „Love ‘em or hate ‘em“, scheint hier die Devise zu sein. Nun, eigentlich das Beste, was einer jungen Firma in einem gesättigten Markt passieren kann, oder? Auch wenn ich diese Schwarz/Weiß-Malerei nicht ganz nachvollziehen kann. Aber egal, darum geht’s hier nicht. Thema dieses Tests ist der ZU Audio Wandler „Presence“ – das mittlere Standlautsprecher-Modell der Amis, welches zwischen der ZU Druid und dem Topmodell „Definition 2.0“ (Bild rechts) positioniert ist und mit 10.400 Euro zu Buche schlägt. Kein Pappenstiel also.

 

 

 

 

 

 

Im Test:

Stand-Lautsprecher:
ZU Audio Presence

UVP: 10.400 Euro

Vertrieb:
TCG Vertriebs GmbH
Tel. +49-(0)5921-788 49 27

eMail:
info@tcg-gmbh.de
Web:
www.zuaudio.com


 

Equipment:

Quellen:

analog:

Laufwerk:
Acoustic Solid MPX

Tonarme:
Phonotools Vivid-Two
SME M2 12 Zoll

Tonabnehmer:
Denon DL-103
Ortofon MC Rondo Bronce
Shelter 501 MK II
Zu Audio DL-103

digital:
audiolab 8000CD
Esoteric X-05

Verstärker:

Phono-Pre:
Aqvox 2 CI MKII

Vorverstärker:
Funk LAP-2
Octave HP 300 MK2

Endverstärker:
SAC il piccolo (Monos)

Vollverstärker:
Accuphase E-212
Lua 4040C
Myryad MXI 2080
Octave V 80

Lautsprecher:

AudiaZ ETA
Quadral Rondo
Sehring 700, 701, 703
ZU Audio Druid mk4

Racks & Stands:

Creactiv, Taoc,
Liedtke Metalldesign Stand

diverse Kabel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

schwarz/weiß-malerei?