fairaudio HiFi Stereo - HiFi Test - HiFi Magazin

Test: Genelec 8260 | Aktiv-Lautsprecher | Preis: ab 8.798 Euro

Nicht schlecht gestaunt

Genelec 8260 a - Test fairaudio

Dezember 2012 / Ralph Werner

Da staunte ich nicht schlecht, als die Spedition mich anrief und etwas von einer 110 Kilogramm wiegenden Euro-Palette mit vier Kisten drauf sagte, die mir morgen geliefert werden würde. Komisch, ich hatte doch nur die Genelec 8260 geordert. Auf Messen bin ich diesen Aktivmonitoren schon öfter begegnet, und okay: Die sind schon einen Zacken größer als die Syno 30/40-Lautsprecher, die wir im Sommer zu Gast hatten. Aber gleich 110 Kilo? Was war denn da passiert? Nun, der deutsche Genelec Vertrieb, Audio Export Genelec 8260, Rückseite(www.genelec.de), war so nett, mir gleich noch die passenden Ständer zukommen zu lassen und alles in voluminöse und eben auch schwere Fightcases zu verpacken. Seitdem sieht es im meinem Hörzimmer fast so aus wie im Backstagebereich eines kleinen Rock-Klubs.

Sehr praktisch, aber wohl nicht der Standard, sondern Testmodell-spezifisch, ist die rückseitig montierte Trageschlaufe der Genelec 8260. Deren 27,5 Kilogramm lassen sich so prima manövrieren. Stehen die 8260 dann auf ihren Ständern, muss man schon sagen: Mit dem Begriff „Kompaktbox“ ist das so eine Sache. Da kenne ich Standmodelle, die weniger auftragen. Aber irgendwie hat dieses Dinosaurier-Ei auch etwas Cooles. In Weiß fände ich’s freilich noch cooler. Nun, Geschmackssache.

Genelec 8260A

Die äußerliche Formgebung ähnelt stark der Syno 10 bis 50 benannten Aktivling-Riege Genelecs, und ehrlich gesagt weiß ich auch nicht so recht, warum unser Testproband nicht einfach „Syno 60“ heißt. Vielleicht soll das Nummernkürzel 8260 eine gewisse ernsthafte Pro-Aura verbreiten? Wäre nicht nötig gewesen, weiß man doch sowieso, dass die Finnen im Studiobereich verwurzelt sind.

Die Rundungen des Alu-Druckguss-Gehäuses der 8260 dienen primär der Vermeidung von Kantendispersionen und -brechungen und damit der vom Hersteller gewünschten sauberen Abstrahlcharakteristik. Die Wandstärke variiert und ist mindestens sechs Millimeter stark, erfahre ich von Nils Boden, dem für die Genelec-Lautsprecher zuständigen Produktmanager. Im Innern wird an vielen Stellen zusätzlich mit Verstrebungen gearbeitet, so dass ein sehr steifes Gehäuse entstanden ist, das Resonanzen kaum noch zulässt, so Boden weiter.

Genelec 8260: Mit Rundungen zum homogenen Abstrahnverhalten

Ähneln die Genelec 8260 äußerlich auch stark den kleineren Syno-Modellen, so gibt es – jenseits des einfachen Umstandes, dass sie größer sind – doch auch konzeptionelle Unterschiede. Drei im Wesentlichen: Erstens handelt es sich bei ihnen um Drei-Wege-Lautsprecher, während die Syno 10 bis 50 allesamt Zweiwegler sind. Zweitens findet hier ein Koaxialchassis Verwendung, erstmalig bei Genelecs übrigens. Und drittens regelt bei den 8260 ein DSP, keine analoge Aktivweiche die Aufteilung auf die Frequenzbereiche ...

 

 

 

 

 

Im Test:

aktiver Kompaktlautsprecher:

Genelec 8260A

UVP:

Lautsprecher in Anthrazit: 8.798 Euro, Ausführungen in Weiß oder Schwarz: 9.678 Euro

Einmess- und Steuerungskit inklusive Mikrofon: 699 Euro, ohne Mikrofon: 279 Euro

Vertrieb:

Audio Export Georg Neumann & Co. GmbH

Telefon: 07131 - 2 63 60

eMail: info@audioexport.de

Web: www.genelec.de


 

Equipment:

Quellen:

Laufwerk:
VPI Scout II

Tonarme:
SME M2 12 Zoll
VPI JMW 9T

Tonabnehmer:
Denon DL-103
Ortofon MC Rondo Bronce
ZU Audio DL-103

Phono-Vorverstärker:
SAC Gamma Sym

SACD/CD-Player:
Luxman D-05

Computer & Co:
Logitech Touch
Readynas Duo NAS-Server
HP Notebook
M2Tech Hiface

D/A-Wandler:
Benchmark DAC1 USB

Verstärker:

Vorverstärker:
Octave HP300 inklusive MC-Phonoboard

Endverstärker:
Electrocompaniet AW180

Vollverstärker:
Denon PMA-2010AE

Lautsprecher:

Dynamikks Monitor 8.12
Thiel SCS4

Diverses Zubehör, Kabel, Racks etc.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

im studio verwurzelt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

die rundungen dienen dem abstrahlverhalten