Demnächst im Test:
News

"Very british"-Hörsession mit British-HiFi und Vinyl: Englishmen in Berlin

Der Berliner Händler Phonophono und das Schallplatten-Café Horenstein laden zu einer Hörveranstaltung unter dem Titel „Very british“ ein. Einen ganzen Tag lang gibt es – so die Pressemitteilung – das Beste aus britischer HiFi-Produktion.

Mit dabei unter anderem: Rega mit dem Verstärker Osiris (siehe Bild) und dem CD-Spieler Isis, Avid mit dem neuen Ingenium-Plattenspieler (siehe Bild), aber auch Lautsprecher von PMC und Tannoy, Verstärker und CD-Spieler von Roksan – und selbstverständlich auch britische Tonabnehmer, z. B. von Goldring.

Neben der besonderen Technik gibt es zahlreiche berühmte Schallplatten aus britischer Produktion zu hören. Angekündigt werden unter anderem Sammlerstücke von Decca, EMI und RCA.

Eine Warnung spricht die Pressemitteilung aus: Es besteht Ansteckungsgefahr. Wer einmal mit dem britischen HiFi-Virus infiziert wurde, kann möglicherweise so bald nicht mehr davon lassen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es gibt zwischen 12 und 18 Uhr laufend diverse Vorführungen, die jeweils 20-30 Minuten dauern sollen. Der Eintritt ist frei.

Wann?
Samstag, 25. Mai

Wo?
PhonoPhono Berlin
Bergmannstraße 17

Kontakt:
PhonoPhono
Telefon: 030 – 7974 1835
eMail: info@phonophono.de
Web: www.phonophono.de