Demnächst im Test:
News

Thomas Scherer Audio Engineering: Hereinspaziert!

Es ist mal wieder so weit: Die nächste anaBOdig-Hausmesse von Thomas Scherer Audio Engineering steht vor der Tür. Die Angelegenheit hat schon Tradition: Wie bei jeder dieser Hausmessen wird es auch im November wieder einen spannenden Vergleich zwischen analoger und digitaler Wiedergabetechnik geben. Dies betrifft natürlich nur die vorgeschalteten Ketten; als „Abhöre fungieren stets die passiven Lautsprecher von Thomas Scherer.

Die Digital-Kette besteht aus dem CD-Spieler Cambridge Audio azur 840 C, dem Acoustic Masterpiece AM 201 Röhrenverstärker, verkabelt mit next-wire-generation-Kabeln. All dies ist dann zu hören am Thomas Scherer Elation-Lautsprecher (Bild oben).

Ihr analoges Gegenstück basiert auf einem Clearaudio Champion Laufwerk mit Benz Micro ACE-H System, dem Sutherland Hubble Phono-Vorverstärker sowie ebenfalls dem Acoustic Masterpiece AM 201 Röhrenverstärker. Verkabelt wird mit Graditech Kide-1 und gehört wird über den Thomas Scherer Evince-Lautsprecher.

Die Digital-Kette wird ab 16 bzw. 18:30 Uhr vorgeführt, die analoge ab 17:45 und 19:15 Uhr. Insgesamt geht die Veranstaltung von 16 bis 20 Uhr.

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt, daher wird um vorherige Anmeldung per Mail an reservierung@tsae.de gebeten.

Wann?
08. November 2013

Wo?
Thomas Scherer Audio Engineering
Kornharpener Straße 118 | 44791 Bochum

Kontakt:
Thomas Scherer Audio Engineering
Telefon: 02327 – 624 298
eMail: direct@tsae.de
Web: www.tsae.de