Demnächst im Test:
News

Teufel: Sprechen statt surfen

Ein Großteil des Geschäfts bei Teufel wird über den Online-Shop abgewickelt – auch wenn das Unternehmen einen Flagship Store in Berlin hat.

In einer aktuellen Pressemitteilung erklärt Teufel, dass aber auch die telefonische Hotline des Kundenservices nicht nur für Rückfragen oder die Abwicklung von Bestellungen oder Retouren zuständig sei. Vielmehr berate man Kunden gerne intensiv zu technischen Detailfragen und stelle auf Wunsch auch gern individuelle Paketlösungen zusammen. Dabei bemühe man sich auch um attraktive Bundle-Preise.

Tim von Gimborn, General Manager Customer Services, betont: „Ganz generell können wir alle Produkte frei kombinieren, die wir auch in einzelnen Verpackungen haben“. Oft habe man auch Einzelstücke oder günstige B-Ware. „Wenn ein Kunde auf der Webseite nicht findet, was er sucht, sollte er immer bei uns nachfragen – wir suchen eine Lösung und finden sie meistens auch“, so von Gimborn.

Regelmäßige Schulungen stellen die aktuelle Sachkenntnis zu allen Teufel-Produkten sicher, so die Berliner. Durchaus eine Erwähnung wert ist auch die Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr und am Wochenende von 09:30 bis 18 Uhr. Der Kundendienst, der ab Sommer dieses Jahres auch um einen Online-Chat ergänzt werden wird, wurde übrigens im vergangenen Jahr vom TÜV Saarland mit der Note 1,6 beurteilt.

Kontakt

Lautsprecher Teufel GmbH
Budapester Straße 44
10787 Berlin

Telefon: +49(0)30–300930-0
E-Mail: info@teufel.de
Web: www.teufel.de