neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Sonus Faber Venere S Standlautsprecher
On top!

Wir hatten sie bereits vor gut zweieinhalb Jahren zu Gast, und das durchaus mit Vergnügen: die Sonus faber Venere 1.5 - ein Kompaktlautsprecher, der insbesondere mit „Musikalität und toller Bühnenabbildung brillierte.

 

Nun möchte der italienische Hersteller für die bisher aus fünf Modellen bestehende Venere-Serie ein neues „Oberhaupt krönen - und zwar mit dem Standlautsprecher Sonus faber Venere Signature oder kurz: Venere S. Hierfür wurden alle Treiber sowie der Bassreflexport neu entwickelt. Und statt der bisher eingesetzten Basisplatte aus Glas gibt es nun eine Platte aus gebürstetem Aluminium mit Diamantphase. 

 

Die Optimierungen sollen neben einem optisch noch edleren Auftritt vor allem für einen noch detailreicheren Klang inklusive eines noch konturierteren, kraftvolleren Basses sorgen.

 

Die Venere S verfügt über drei 180-mm-Tieftontreiber mit Aluminiummembran, einen 150-mm-Mitteltontreiber mit Polypropylen/Textil-Membran sowie eine 29-mm-Gewebekalotte für den Hochton. Die Empfindlichkeit der Sonus faber Venere Signature wird mit erfreulich effizienten 90 dB/W/m angegeben.

 

Erhältlich ist das neue Modell in Hochglanz-Schwarz und -Weiß sowie gegen Aufpreis in Walnuss.

 

Preis Sonus faber Venere S: ab 5.200 Euro


Kontakt:
Audio Reference
Telefon: 040 - 533 203 59
eMail: info@audio-reference.de
Web: www.audio-reference.de  

09/2015 - hifi news

billboard