Demnächst im Test:
News

Sennheiser: Neues aus Hannover

Das im Raum Hannover angesiedelte Unternehmen Sennheiser bringt ein neues Duo auf den Markt – und betritt Neuland:

Der HDVD 800 ist der erste Verstärker für dynamische Kopfhörer aus dem Hause Sennheiser. Er ist vollsymmetrisch aufgebaut und sein interner Burr/Brown-Wandler kann Sampling-Frequenzen bis zu 24 Bit/192 kHz verarbeiten. Er soll, so die Pressemitteilung, „perfekt mit den High-End-Kopfhörern HD 800, HD 700, HD 650 und HD 600 harmonieren“. Digitale Daten kann der HDVD 800 per AES/EBU, S/PDIF (optisch und koaxial) oder per USB aufnehmen.

Ebenfalls neu: Der IE 800, ein In-Ear-Kopfhörer. Herzstück, so die Pressemitteilung weiter, ist ein von Sennheiser entwickelter Extra-Wide-Band-Wandler (XWB). Er sei mit seinen nur 7 mm Durchmesser „der kleinste Breitband-Schallwandler, der derzeit in einem dynamischen Kopfhörer zu finden ist.“ Es wird ein Übertragungsbereich von 8 – 41.000 Hz angegeben.

Offizielle Preise wurden für beide Geräte noch nicht bekanntgegeben. Die Markteinführung für den HDVD 800 soll im September 2012 erfolgen.

Kontakt:
Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Tel.: 05130 – 600-0
eMail: info@sennheiser.de
Web: www.sennheiser.de