Demnächst im Test:
News

Schwarzwaldklang: Aktiv oder passiv?

Historisches Holz aus dem Schwarzwald bildet die Grundlage eines jeden Lautsprechers von Schwarzwaldklang. Und das macht – so heißt es zumindest auf der Homepage des Herstellers – die Lautsprecher optisch zu Unikaten. In einer aktuellen Pressemitteilung werden nun einige Neuigkeiten verkündet:

So ist das Modell Gutach – ein 2,5-Wege-Standlautsprecher – ab sofort wahlweise in einer passiven Version für 2.400 Euro oder einer aktiven Version mit der Trifon-Elektronik aus dem Hause Abacus Electronics für 5.500 Euro erhältlich. Wer es im Hochtonbereich noch etwas expliziter mag, der kann den Lautsprecher auch für 400 Euro Aufpreis mit einem Mundorf-Air-Motion-Transformer erhalten.

Die aktive 2-Wege-Box Wehra – ebenfalls mit Verstärkerelektronik von Abacus Electronics – kann nun wiederum auch als Passivbox bestellt werden; Preis auf Anfrage.

Neu ist auch das 30-Tage-Rückgaberecht. Wer mag, kann die Lautsprecher von Schwarzwaldklang in Ruhe zuhause testen. Und Interessierte aus Süddeutschland können bei Mr. Plattenfan schon einmal ein wenig probehören.

Kontakt:
Schwarzwaldklang
Hutneck 1 | 78112 St. Georgen
Telefon: 07724 – 82512
eMail: info@schwarzwaldklang.de
Web: www.schwarzwaldklang.de