neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Schwarz & Hostettler Schwarz Hybrid-Vollverstärker
Wanderer zwischen den Welten

Eine deutsch-russisch-schweizerische Zusammenarbeit hat einen neuen Röhrenverstärker namens Schwarz geboren. Der Konzertveranstalter Arno Schwarz und ein russischer Freund arbeiteten drei Jahre lang an diesem Gerät - welches übrigens auch in anderen Farben erhältlich ist - und haben dann noch den Marketingspezialist Andy Hostettler aus der Schweiz ins Boot geholt.

Neu vorgestellt wird anlässlich des Analogforums Krefeld im November die Sonderedition „Lutz Häfner“. Der bekannte Jazzsaxophonist soll, so heißt es in der Pressemitteilung - so angetan von dem Klang gewesen sein, dass er spontan beschloss, die Namenspatenschaft zu übernehmen.

Der Schwarz ist endstufenseitig mit vier KT88-Röhren bestückt und leistet 2x60 Watt. Neben einem XLR-Hochpegel- und zwei Cinch-Hochpegeleingängen besitzt er auch zwei koaxiale S/PDIF-Eingänge sowie Ethernet- und WLAN-Module. Er kann also nicht nur verstärken, sondern auch wandeln und streamen.

Wer diesen Amp erwirbt, bekommt ihn persönlich vorbeigebracht - und obendrauf ein iPad Mini, mit dem der Verstärker per nativer App gesteuert werden kann. Am besten, Sie schauen sich das alles einmal an: Beim Analog Forum Krefeld 2014 im Hotel Mercure, Raum 123 (01. - 02.11.2014)

Preis: zwischen 23.900  und 33.900 Euro,
je nach Ausführung


Vertrieb:

Audition 6
Telefon: 07432 - 23399
eMail: info@audition6.de
Web: www.audition6.de
und www.schwarz-hostettler.com

09/2014 - hifi news

billboard