neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Ruark Audio R7 Musiktruhe mit Bluetooth und DLNA-Streaming
Musiktruhe, neu interpretiert

Mehr als drei Jahre hat das britische Unternehmen Ruark Audio auf die Entwicklung seines neuen Flaggschiffs verwandt, so die Pressemitteilung - herausgekommen ist eine Musiktruhe namens R7, die die Originale der 1950er- und 60er-Jahre neu interpretiert.

 

Die R7-Musiktruhe stellt ein komplettes System dar: Zur Ausstattung gehören ein CD-Player für Standard-CDs und MP3-Scheiben, Bluetooth mit apt-X-Musikwiedergabe zum Streamen vom Smartphone/Tablet sowie DLNA-Kompatibilität zum Streamen von einem externen Computer oder Musikserver. DAB+/UKW-Empfang sowie Internetradio zählen zudem zu den Features des Ruark-Klangmöbels - und natürlich sind auch die Lautsprecher integriert: Zwei nach vorne abstrahlende Koaxialtreiber plus die langhubig ausgelegte Subwoofer-Einheit auf der Unterseite sollen (aktiv angesteuert) für guten Klang sorgen.

 

Standardfunktionen wie die Wahl der Lautstärke oder der Quelle lassen sich von der Gerätefront aus bedienen. Am einfachsten steuert man aber sämtliche Funktionen mit der kreisrunden „RotoDial"-Funkfernsteuerung (siehe Bild unten). Diese ruht bei Nichtnutzung in einer passgenauen Mulde an der Oberseite der Anlage. Die Musiktruhe Ruark Audio R7 gibt es in klassischem Nussbaum sowie in Weiß und Schwarz.

 

Preis Ruark Audio R7: 2.899 Euro

 

Kontakt:

TAD-Audiovertrieb GmbH
Rosenheimer Straße 33 | 83229 Aschau im Chiemgau
Telefon: 08052 - 957 32 73
eMail: hifi@tad-audiovertrieb.de
Web: www.tad-audiovertrieb.de

12/2015 - hifi news

billboard