neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Rega RP3 Plattenspieler
Antimasse
 

Mit Blick auf analoge Masselaufwerke meint eine Stimme dieser Tage: „Masse absorbiert Energie - verlorene Energie ist gleich weniger Musik!"

 

Phonofreunde werden sich kaum wundern, dass dieses Motto von Rega Audio stammt, sind deren Player doch noch nie durch schieres Kampfgewicht allein aufgefallen, um es vorsichtig zu formulieren. Kürzlich hatten wir Regas neuen Einstiegsdreher, den RP1 im Test - nun kommt als weitere Analogneuheit der RP3 in die Läden.

 

Die Briten wollen mit ihm „das Konzept der leichten und hochfesten Basisplatte weiter perfektioniert" haben. Zu den Highlights des Rega RP3 zählen laut TAD-Audiovertrieb ...

 

  • ... die leichte Basisplatte mit sehr festem Phenolharz-Überzug
  • ... die Phenolharz-Doppelverstrebung zwischen Tonarm und Lagerbefestigung
  • ... ein vibrationsarmer und geräuschgedämpfter 24-Volt-Motor
  • ... der RB-303-Tonarm mit neuem Tonarmrohr, welches höhere Steifigkeitswerte und geringere Resonanzen aufweist

 

Der Rega RP3 ist in den Farben Titanium, Weiß und Cool-Grey lieferbar. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 750 Euro.

 

Kontakt:

TAD Audiovertrieb GmbH

Aich 3 | 83112 Frasdorf

Telefon: 08052 - 957 32 73

 

Web: www.rega-audio.de

08/2011 - hifi news

billboard