neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

nuPro-App: Aktivboxen virtuell zuhause erleben mit Augmented Reality
Spaceboxes

Wie wirkt ein Lautsprecher, den man aus klanglicher Sicht auf der Wunschliste hat, eigentlich optisch im Wohnzimmer? Passt die Box von der Größe her überhaupt an den gewünschten Platz? Diese vor einem Kauf typischen Fragen lassen sich auf konventionellem Wege häufig gar nicht so leicht beantworten. Nuberts kostenlose App soll hier ebenso elegant wie „spacig“ Abhilfe schaffen:

 

Mit einem speziellen Programm, das in Googles Play Store und Apples App Store für Android und iOS kostenfrei zu haben ist, lassen sich alle vier aktuellen Modelle der nuPro-Aktivboxenserie virtuell in die Wohnumgebung einbinden, sprich dreidimensional und maßstabsgetreu(!) am gewünschten Stellort betrachten. Durch Bewegen des Handys oder Tablets funktioniert dies von allen Seiten aus.

 

Außer der App braucht's dazu, so die findigen Schwaben, „lediglich ein A4-Blatt mit einer speziellen Grafik (lässt sich einfach selbst ausdrucken), das an die Position gelegt wird, an der später der Lautsprecher stehen soll. Richtet man nun die Kamera des Smartphones oder Tablets auf das Blatt, erscheint auf dem Bildschirm des Geräts wie von Zauberhand ein plastisches Abbild der Lautsprecherbox.“

 

Die Möglichkeit, sich auch die anderen Lautsprecherserien aus dem Hause Nubert - als da wären nuBox-, nuLine- und nuVero-Reihe - per App in den Hörraum einfliegen zu lassen, ist derzeit in Planung.

 

Kontakt
Nubert electronic GmbH
Telefon: 07171 92690-0
eMail: info@nubert.de
Web: www.nubert.de

07/2014 - hifi news

billboard