Demnächst im Test:
News

North Star Design: Essentiell?

Mit dem neuen „Essensio Plus“ erweitert der italienische Hersteller North Star Design seine D/A-Wandler-Produktpalette um einen asynchronen USB-DAC mit einer Auflösung von bis zu 32 Bit/192 kHz. Der Essensio Plus weist sechs Digitaleingänge auf: einen asynchronen USB-Eingang, zwei S/PDIF-Cinch– und drei S/PDIF-Toslink-Eingänge. Ebenfalls an Bord ist ein Kopfhörerverstärker sowie eine aufwändige Lautstärkeregelung:

Die Ausgangsspannung der analogen Ausgangsstufe und des Kopfhörerverstärkers lässt sich in drei Stufen (1V/2V/4V) einstellen, um eine grobe Anpassung an die Eingangsempfindlichkeit der angeschlossenen Endstufen, Aktivboxen oder Kopfhörer zu ermöglichen. So eingepegelt, kann die Feinabstimmung der Lautstärke in 0,5-dB-Stufen direkt im DAC-Baustein erfolgen.

Im Lieferumfang enthalten sind Treiber für Windows (XP/Vista/Win7) und MAC OS. Die mitgelieferte Metallfernbedienung erlaubt neben der Einstellung der Lautstärke auch die Wahl des Digitaleingangs und mittels der Mute-Taste das schnelle Absenken des Pegels um -40 dB.

Preis des North Star Design Essensio Plus:
1.598 Euro

Kontakt:
Friends of Audio, Rainer Israel
Tel.: 06155 – 831 732
eMail: info@friends-of-audio.de
Web: www.friends-of-audio.de