Demnächst im Test:
News

Luxman: Ich nehme ein „u“

Neuigkeiten aus Japan: Der SACD/CD-Player Luxman D-05 – welcher uns langjährig als Redaktionsgerät diente – wurde überarbeitet und hört nun auf den Namen D-05u.

Er besitzt jetzt auch einen USB-Input für die Kopplung mit einem Computer, was ihn für die Verwendung als D/A-Wandler zeitgemäßer ausgestattet erscheinen lässt. (Apropos Luxman-DAC: Wir hatten unlängst das Flaggschiff DA-06 der Japaner zu Gast.) Das ist aber noch längst nicht alles, das äußerlich so gut wie unveränderte Gerät habe zahlreiche Überarbeitungen erfahren, so die Pressemeldung. Beispiele seien:

  • die Verwendung von zwei statt nur einem DAC-Chip für eine vollsymmetrische Konfiguration
  • die Ausgangsstufe wurde vom größeren D-06u übernommen
  • der Trafo wurde ausgetauscht und der mechanische Aufbau hinsichtlich Vibrationsarmut verbessert
  • unterschiedliche Digitalfilter-Settings lassen sich wählen und die absolute Phase invertieren
  • eine Fernbedienung aus Aluminium statt aus Plastik

Preis Luxman D-05u: 4.990 Euro

Kontakt:

IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Straße 11 | 41352 Korschenbroich
Telefon: 02161 – 61 78 30
eMail: info@iad-audio.de
Web: www.luxman-deutschland.de