Demnächst im Test:
News

Lake People: Neues vom Bodensee

Die Reference-Produtklinie des Konstanzer Herstellers Lake People – seit April übrigens vertrieben durch die Synthax GmbH – erhält Familienzuwachs.

Die zuletzt um Kopfhörerverstärker erweiterte Serie wurde nun neuerlich aufgebohrt: Neben einem Mikrofonvorverstärker namens MPA RS 01, der wohl vornehmlich im Recording- und Studiobereich zum Einsatz kommen wird, gibt’s jetzt einen Reclocker und Formatkonverter, der auf die Bezeichnung DAT RS 05 hört und auch im HiFi-Bereich gute Dienste leisten dürfte.

Der DAT RS 05 dient nicht nur der Verbesserung digitaler Signale durch eine aufwendige Neutaktung (Reclocking), er kommt auch mit einer digitalen Lautstärkeregelung – beispielsweise für die Ansteuerung von Aktivlautsprechern mit digitalen Eingängen. Auf der Habenseite des kompakten Kistchens sollen – so die Pressemitteilung – eine besondere Jitter-, Rausch- und Klirrarmut zählen. Optional kann der DAT RS 05 auch mit einer externen Femto-Clock ausgestattet werden – für noch geringere Jitterwerte.

Ein- und ausgangsseitig stehen je ein optischer und ein koaxialer S/PDIF-Anschluss sowie AES/EBU per XLR zur Verfügung. Optional ist auch ein USB-Eingang erhältlich. Das jeweils anliegende Signal wird nach dem Reclocking an allen Ausgängen parallel zur Abnahme bereitgestellt.

Preis Lake People DAT RS 05 Reclocker/Formatkonverter: 649 Euro

Kontakt

Synthax GmbH
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg

Telefon: +49(0)89 - 97 88 03 80
E-Mail: gmbh@synthax.de
Web: www.lake-people.de