neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Krell Vanguard Digital Vollverstärker
En garde, Vanguard!

Bereits im letzten Jahr stellte der Hersteller Krell den Vollverstärker Vanguard vor. Er leistet pro Kanal 400 Watt (an 4 Ohm) und hat eine im reinen Class-A-Betrieb laufende Vorstufensektion.

Nun wurden diesem Verstärker gewissermaßen die Gene des Streamers Connect - ebenfalls aus dem Hause Krell - eingeimpft, und zwar in Form eines Digitalmoduls. Dieses stellt dem Vanguard weitere zusätzliche Digitaleingänge zur Verfügung, und zwar je einen optischen und koaxialen Eingang sowie zwei HDMI-Eingänge und eine USB-Schnittstelle. Der so aufgebohrte Amp hört auf den Namen Vanguard Digital.

Ebenfalls an Bord sind ein Netzwerkanschluss sowie ein Bluetooth-Empfänger - damit wird kabelloses und kabelgebundenes Streaming möglich. Krell stellt überdies für iOS und Android eine Steuerungsapp zur Verfügung.

Wer bereits einen rein analogen Vanguard besitzt, der kann das Digitalmodul zum Preis von 1.900 Euro nachrüsten lassen - inklusive Firmware-Update.

Preise:

Krell Vanguard (ohne Digitalmodul): 5.940 Euro
Krell Vanguard Digital: 7.840 Euro


Kontakt:
Audio Reference
Alsterkrugchaussee 435 | 22335 Hamburg
Telefon: 040 - 533 203 59
eMail: info@audio-reference.de
Web: www.audio-reference.de

10/2015 - hifi news

billboard